SV Zweibrücken – wJE1 15:20

Überraschungssieg in Zweibrücken

Am frühen Samstagmorgen machte sich unsere E1 auf den Weg nach Zweibrücken zum SV 64 Zweibrücken.

Da der Gegner bereits drei Wochen zuvor in Marpingen beim Spiel unserer E2 zu Gast war, wussten wir: „Das wird ein harter Brocken“. Es ging vor allem darum den starken Rückraum von Zweibrücken in den Griff zu bekommen.

Doch die Vorzeichen für das Spiel waren nicht gerade berauschend. Es fehlten einige unserer Spielerinnen krankheitsbedingt und unsere Trainerstab war ebenso stark verringert.

Der Beginn des Spiels verlief relativ ausgeglichen und beide Mannschaften schafften es durch schöne Kombinationen einfache Tore zu erzielen. So stand es nach 12 Minuten folgerichtig 6:6. Dann nahmen wir die Auszeit und durch eine kleine Umstellung und Tipps zum Verschieben in der Abwehr, gelang es uns endlich den Rückraum von Zweibrücken in Schach zu halten. Getrieben von unserer starken Abwehrarbeit konnten wir unser bekanntes schnelles Spiel durchziehen und bauten unser Vorsprung auf 7:11 bis zur Pause aus.

Nach der Pause knüpften wir zunächst nahtlos an unsere Leistung vor der Pause an und bauten unseren Vorsprung auf 7:14 aus. Doch dann leisteten wir uns einige leichte Fehler im Zusammenspiel und Zweibrücken gelang es wieder bessere Lösungen gegen unsere starke Abwehr zu finden und sie verkürzten auf 14:18. Doch in dieser Phase war vor allem unsere Torfrau Lena ein starker Rückhalt und hielt unter anderem einen Penalty und einige freie Bälle von außen. So trieb sie Zweibrücken regelrecht zur Verzweiflung und es gelang uns unseren Vorsprung zu verteidigen. Das Spiel endete leistungsgerecht 15:20 für uns.

Insgesamt war es eine starke Leistung der ganzen Mannschaft, bei der alle über sich hinausgewachsen sind. Heute war es vor allem unsere starke Abwehrarbeit und die starke Torwartleistung von Lena, die den Grundstein für den überraschenden Sieg legten.

Am kommenden Samstag trifft die E1 im Heimspiel auf den zweitplatzierten TuS Brotdorf. Wenn es der Mannschaft hier gelingt, an die Leistung vom letzten Wochenende anzuknüpfen, ist vielleicht auch hier eine Überraschung drin.

Teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Trainer und Betreuer

Trainer: Sarah Engel, Bianca Zangerle, Marco Engel, Patrick König

Spielplan der E1 Jugend

Datum Heim   :   Gast
26.01.20 13:00 Uhr HC Perl 15 : 16 HSG Marp-Alsw
09.02.20 15:00 Uhr HSG Marp-Alsw 9 : 11 JSG Merch-Qui
01.03.20 13:30 Uhr HSG Marp-Alsw 2 26 : 12 HSG Marp-Alsw
07.03.20 12:30 Uhr SV Zweibrücken 15 : 20 HSG Marp-Alsw
14.03.20 14:30 Uhr HSG Marp-Alsw : SG Bro-Los
21.03.20 12:00 Uhr VTZ Saarpfalz : HSG Marp-Alsw
04.04.20 13:00 Uhr HSG Marp-Alsw : HG Itzenplitz

Tabelle der E1 Jugend

Platz Mannschaft Spiele S U N Tore Punkte
1 HSG DJK Marpingen-SC Alsweiler 2 4 4 0 0 109 : 43 8 : 0
2 SG TuS Brotdorf - TV Losheim 4 3 0 1 65 : 71 6 : 2
3 HG Itzenplitz 4 2 1 1 61 : 57 5 : 3
4 HSG DJK Marpingen-SC Alsweiler 4 2 0 2 57 : 67 4 : 4
5 JSG TV Merchweiler - ASC Quierschied 5 1 1 3 48 : 77 3 : 7
6 VTZ Saarpfalz 2 1 0 1 25 : 28 2 : 2
7 SV 64 Zweibrücken 4 1 0 3 64 : 66 2 : 6
8 HC Perl 3 0 0 3 39 : 59 0 : 6
Scroll to Top