IMG_1134

Moskitos – TVE Netphen, 25:25 (11:12), Samstag 07.12.2019

Im letzten Spiel des Jahres vor heimischer Kulisse erwarteten die Moskitos den Tabellenletzten der dritten Liga West aus dem Siegerland, den TVE Netphen. Die Presse titelte im Vorfeld: „Zum ersten Mal gehen die Moskitos in der laufenden Saison als klarer Favorit in die Partie gegen den bisher sieglosen TVE Netphen.“ Auch im Umfeld vertrat man die Meinung, alles andere als ein Sieg entspricht nicht den eigenen Ansprüchen.

Um 20:00 Uhr wurde die Partie von dem Schiedsrichtergespann Dennis Müller/Christof Seeger aus Baden Württemberg in der Marpinger Sporthalle angepfiffen. Den rund 400 Zuschauern war schnell klar, dass der Tabellenletzte alles andere als nur ein Punkt-Lieferant ist.

Mit sehr großem Körpereinsatz gingen die Spielerinnen des TVE Netphen zu Werke. Die Moskitos wurden in der Abwehr ein ums andere Mal vor Probleme gestellt. So gingen die ersten beiden Treffen auf das Konto der Gäste. Erst nach über 5 Minuten erzielt Michelle Hartz durch einen 7m Strafwurf den Anschlusstreffer. Insbesondere in der Abwehr fanden die Moskitos nicht die entsprechenden Mittel die quirligen Spielerinnen des Gegners zu stoppen. Im Angriff wurden viele Angriffe glücklos abgeschlossen. Entweder war es das Torgebälk oder die Gästekeeperin parierte die Würfe der Moskitos. Über die Dauer der gesamten ersten Halbzeit lief man einer Führung des Gegners hinterher und so wurden beim Spielstand von 11:12 die Seiten gewechselt.

Alle hofften, dass sich in der zweiten Spielhälfte das Bild zugunsten der Moskitos wandeln würde. Joline Müller musste neben der ohnehin fehelenden Carina Kockler, verletzungsbedingt pausieren. Die Moskitos taten sich weiterhin sehr schwer gegen die kämpferisch starken Spielerinnen aus dem Siegerland. Erst beim 22:21 in der 50-ten Minute konnten  die Moskitos erstmals in Führung gehen. Doch die Partie wogte in den letzten 10 Spielminuten hin und her und war an Spannung kaum zu überbieten.

Am Ende zeigte die Spieluhr ein gerechtes 25:25 unentschieden. Nach dem Spielverlauf mussten die Moskitos letztendlich mit dem einen Punkt zufrieden sein

Teilen:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Trainer und Betreuer:

Trainer: Jürgen Hartz
Torwarttrainer: Dirk Wagner
Physiotherapeut: Eva Hinsberger
Manager: Reimund Klein
Betreuer: Ralf Wagner, Britta Buchholz

Spielplan der Frauen 1

EMPTY api-answer: No JSON received - is the API down? Check the URL you use in the shortcode!
Datum Heim   :   Gast

Tabelle der Frauen 1

Platz Mannschaft Spiele S U N Tore Punkte
Scroll to Top