Bild kommt noch!

Frauen 3 – TV Merchweiler 18:14

Am Samstag, den 16. März, empfing die Frauen 3 die 2. Frauenmannschaft des TV Merchweilers um 18:00 Uhr in Marpingen. Wie auch schon in den Spielen davor ging es auch heute darum wichtige Punkte für den Klassenerhalt zu sammeln.

Allen Spielerinnen war dies bewusst und somit starteten wir hellwach und hochkonzentriert in die erste Halbzeit. In den ersten 30 Sekunden gab es schon den ersten 7 Meter, welcher auch erfolgreich verwandelt wurde. Durch das konsequente Spiel nach vorne und durch eine gute Abwehrleistung gelang den Gegnern erst in der 14. Minute das erste Tor der Partie (5:1). Davon ließen sich die Spielerinnen der F3 jedoch nicht aus ihrer Spielweise bringen und bauten die Führung kontinuierlich aus. Die beiden Mannschaften verabschiedeten sich mit 11:3 in die Halbzeitpause.

Hochmotiviert und mit neuer Energie starteten beide Mannschaften in die 2. Halbzeit. Auch wenn die Führung zur Halbzeitpause groß erschien, war allen bewusst, dass in der 2. Halbzeit nicht nachgelassen werden darf und das Spiel genauso konsequent in der Chancenverwertung und Abwehrleistung fortgeführt werden musste. Trotz zahlreicher 2 Minuten Zeitstrafen gegen Merchweiler (insgesamt 6 Stück) wurde unsere Führung auf 16:12 verkürzt.

Da sich die Mädels der F3 den Sieg nicht mehr nehmen lassen wollten, zeigten sie bis zum Schluss den Willen und den Kampfgeist zu gewinnen. Durch die starke Torwart- und Abwehrleistung konnten weitere Tore verhindert und die Führung in der 60. Minute auf 18:14 ausgebaut werden.

Ein großer Dank geht an alle A-Jugendlichen sowie Spielerinnen der F2, die uns tatkräftig unterstützt haben!

Es spielten: Ana-Marija Gasparov im Tor, Jacqueline Jochem (1), Jennifer Koca (3), Anna-Lena Holzer, Louisa Nimsgern (2), Claire Kuhn (2), Jessica Schäfer (2), Michelle Meyer (1), Lena Ewerling (1), Janine Teichmann (5), Lina Schmidt (1)

Teilen:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Trainer und Betreuer:

Trainer: Jutta Schäfer, Andi Schmid

Spielplan der Frauen 3

Datum Heim   :   Gast
15.09.19 18:00 Uhr HSG Marp-Alsw 3 15 : 13 FSG Dir-Schaum
21.09.19 18:00 Uhr HSG Marp-Alsw 3 23 : 19 FSG Oberth/Hir 2
06.10.19 14:00 Uhr TV Merchweiler 2 17 : 19 HSG Marp-Alsw 3
19.10.19 20:00 Uhr HSG Marp-Alsw 3 25 : 13 HV Ommersheim
27.10.19 18:00 Uhr HSG Marp-Alsw 3 29 : 20 FSG Er-Wa-Saar
02.11.19 17:00 Uhr TuS Wiebelsk. 15 : 30 HSG Marp-Alsw 3
09.11.19 16:00 Uhr HSG Marp-Alsw 3 1 : 0 HSG Schw-Kusel
16.11.19 14:45 Uhr HSG Ott/Steinb 2 22 : 32 HSG Marp-Alsw 3
30.11.19 18:00 Uhr HSG Marp-Alsw 3 27 : 16 TV Kirkel 2
08.12.19 17:00 Uhr HSG Marp-Alsw 3 35 : 31 HG Itzenplitz
14.12.19 18:00 Uhr HSG Marp-Alsw 3 23 : 21 HSG Schw/Herm
19.01.20 18:00 Uhr FSG Dir-Schaum : HSG Marp-Alsw 3
25.01.20 14:00 Uhr FSG Oberth/Hir 2 : HSG Marp-Alsw 3
02.02.20 15:30 Uhr HG Itzenplitz : HSG Marp-Alsw 3
08.02.20 15:45 Uhr HV Ommersheim : HSG Marp-Alsw 3
29.02.20 19:30 Uhr FSG Er-Wa-Saar : HSG Marp-Alsw 3
07.03.20 18:00 Uhr HSG Marp-Alsw 3 : TuS Wiebelsk.
14.03.20 18:00 Uhr HSG Schw-Kusel : HSG Marp-Alsw 3
29.03.20 18:00 Uhr HSG Marp-Alsw 3 : HSG Ott/Steinb 2
05.04.20 16:00 Uhr TV Kirkel 2 : HSG Marp-Alsw 3
18.04.20 18:00 Uhr HSG Marp-Alsw 3 : TV Merchweiler 2
26.04.20 18:00 Uhr HSG Schw/Herm : HSG Marp-Alsw 3

Tabelle der Frauen 4

Platz Mannschaft Spiele S U N Tore Punkte
1 HSG DJK Marpingen-SC Alsweiler 3 11 11 0 0 259 : 187 22 : 0
2 HSG Schwarzenbach/Hermeskeil 12 11 0 1 319 : 194 22 : 2
3 HG Itzenplitz 10 8 0 2 282 : 206 16 : 4
FSG DJK Oberthal/TuS Hirstein 2 10 8 0 2 276 : 205 16 : 4
5 FSG Dirmingen-Schaumberg 10 5 0 5 210 : 215 10 : 10
6 TV Merchweiler 2 10 4 0 6 200 : 189 8 : 12
7 TV Kirkel 2 11 4 0 7 234 : 261 8 : 14
8 HSG Ottweiler/Steinbach 2 11 3 0 8 216 : 277 6 : 16
9 HV Ommersheim 10 2 1 7 164 : 231 5 : 15
10 TuS Wiebelskirchen 11 2 1 8 177 : 237 5 : 17
Scroll to Top