20181020_192518

Frauen-1 – TV Bassenheim, Samstag, 20.10.18, 27:26 (16:10)

In einem bis in die Schlusssekunden spannenden Spiel siegten die Moskitos auch gegen Bassenheim und bleiben weiter ungeschlagen.

In den ersten zehn Minuten war es noch ein Abtasten beider Mannschaften, und so stand es folgerichtig auch 5:5 Unentschieden. Dann aber schalteten die Moskitos einen Gang höher und konnten sich so bis zum Halbzeitpfiff einen deutlichen Vorsprung erarbeiten. Die meisten der gut 200 Zuschauer dachten, dass das Spiel wohl schon entschieden war.

Doch die Bassenheimer Damen gaben sich noch lange nicht auf. Trainer Becker stellte seine Abwehr um, und man verpasste Joline Müller eine Sonderbewachung. Es dauerte eine Weile, bis die Moskitos sich darauf eingestellt hatten. Die Gäste konnten Tor um Tor aufholen und  dann 4 Minuten vor dem Abpfiff auch den Ausgleich zum 25:25 erzielen.

Die letzten vier Minuten waren dann nichts für schwache Nerven. Die Moskitos legten vor, Bassenheim zog noch einmal nach und dann war es Michelle Hartz vorbehalten, das Siegtor zum 27:26 zu erzielen. Auch den letzten Angriff der Gäste konnte man trotz Unterzahl abwehren und so den knappen, aber letztendlich verdienten Sieg feiern.

Es spielten: Carina Kockler und Adriana Heck im Tor; Michelle Reis, Anna Bermann 4, Johanna Brennauer 1, Jana Korn 1, Marie Kiefer 1, Maike Lehnen 1, Michelle Hartz 8/2, Joline Müller 8, Solveig Petrak 2, Carolin Wegmann 1

Teilen:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Trainer und Betreuer:

Trainer: Jürgen Hartz
Torwarttrainer: Dirk Wagner
Physiotherapeut: Eva Hinsberger
Manager: Reimund Klein
Betreuer: Ralf Wagner, Britta Buchholz

Spielplan der Frauen 1

EMPTY api-answer: No JSON received - is the API down? Check the URL you use in the shortcode!
Datum Heim   :   Gast

Tabelle der Frauen 1

Platz Mannschaft Spiele S U N Tore Punkte
1 HSG DJK Marpingen-SC Alsweiler 26 24 1 1 828 : 585 49 : 3
2 HSG Hunsrück 26 19 0 7 774 : 634 38 : 14
3 SV 64 Zweibrücken 26 18 1 7 780 : 679 37 : 15
4 TSG Friesenheim 26 14 3 9 716 : 650 31 : 21
5 HSG Wittlich 26 14 2 10 726 : 678 30 : 22
6 TV Bassenheim 26 13 3 10 761 : 701 29 : 23
7 SG Ottersheim/Bellheim/Kuhardt/Zeiskam 26 12 2 12 685 : 672 26 : 26
8 TG Waldsee 26 11 2 13 641 : 680 24 : 28
9 TG Osthofen Handball 26 10 2 14 630 : 702 22 : 30
10 FSG Arzheim/Moselweiß 26 9 3 14 667 : 743 21 : 31
11 HSV Püttlingen 26 9 0 17 658 : 706 18 : 34
12 SF Budenheim 26 8 1 17 635 : 789 17 : 35
13 VTV Mundenheim 26 7 2 17 643 : 720 16 : 36
14 TV Engers 26 3 0 23 562 : 767 6 : 46