Frauen1-HP

DHB-Pokal 1. Hauptrunde

HSG DJK Marpingen/SC Alsweiler – ASV Dachau 26:24 (14:11)

Es war das von vielen erwartete enge und spannende Spiel zweier gleichstarker Mannschaften, bei dem die Moskitos am Ende als Sieger vom Platz gingen und so in die zweite Runde des DHB-Pokals einziehen, wo nun mit etwas Losglück ein Bundesligist warten könnte.

Doch zunächst erwischten die Gäste aus Bayern den besseren Start und gingen mit 2:0 und 3:1 in Führung. Dann konnten auch die Moskitos ihre Nervösität ablegen und fanden immer besser ins Spiel und beim 4:4 durch Michelle Hartz war das Spiel wieder offen.

Bis zur 25. Minute beim Spielstand von 9:9 konnte sich dann keine Mannschaft entscheidend absetzen.

Die letzten Minuten der ersten Hälfte gehörten dann allerdings nur noch den Moskitos. Mit einem Zwischenspurt konnte man sich bis zum Halbzeitpfiff der guten Schiedsrichter auf 14:11 absetzen und so einen einigermaßen beruhigenden Vorsprung erzielen.

In der Halbzeitpause konnte der HSG-Vorsitzende Manfred Wegmann dann auch noch einige Sponsoren begrüßen und sich für die geleistete Hilfe bei der Finanzierung der 3. Liga bedanken. Namentlich erwähnen wollen wir dabei die IKK, das Autohaus Klos, Bauunternehmung Recktenwald, Volksbank und Kreissparkasse, Sporthaus Glaab, die Firma Erima und das Ministerium für Soziales , Gesundheit, Frauen und Familie des Saarlandes.

Vielen Dank für eure Unterstützung.

Die ersten 10 Minuten der zweiten Hälfte verliefen dann ähnlich wie die erste Hälfte.

Jedes Tor einer Mannschaft wurde vom Gegner direkt beantwortet und so stand es nach 40 gespielten Minuten 20:16 für die Moskitos.

Doch die Gäste gaben sich noch lange nicht auf und kämpften sich wieder ins Spiel zurück und beim 24:23 in der 49. Minute stand das Spiel auf der Kippe.

Doch die Moskitos hielten dagegen und durch Tore unserer beiden Neuzugänge Linsey Houben und Kim Lopez konnte man das Spiel letztendlich zwar knapp aber verdient gewinnen und hofft nun auf ein attraktives Los in der zweiten Runde.

Es spielten: Carina Kockler und Birte Brunke im Tor; Michelle Reis, Anna Bermann 7, Linsey Houben 1/1, Jana Korn, Johanna Brennauer 3, Nadine Klein, Denise Jung 1, Kim Lopez 2, Maike Lehnen 1, Michelle Hartz 2, Joline Müller 9/1, Solveig Petrak, Carolin Wegmann

Teilen:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Trainer und Betreuer:

Trainer: Jürgen Hartz
Torwarttrainer: Dirk Wagner
Physiotherapeut: Eva Hinsberger
Manager: Reimund Klein
Betreuer: Ralf Wagner, Britta Buchholz

Spielplan der Frauen 1

EMPTY api-answer: No JSON received - is the API down? Check the URL you use in the shortcode!
Datum Heim   :   Gast

Tabelle der Frauen 1

Platz Mannschaft Spiele S U N Tore Punkte
Scroll to Top