B2 läuft für den guten Zweck

„Run for the Kids“ – Unter diesem Motto hat der gemeinnützige Verein „Heart an Heavy e.V.“ am 26.09.2021 zu einem Benefizlauf zugunsten chronisch kranker Kinder aufgerufen. Gegen ein geringes Startgeld sollten auf dem Lebacher Sportplatz Runden für den guten Zweck gelaufen werden. Der Erlös der Veranstaltung sollte zu 100% in die Projekte des Vereins einfließen (siehe: www.heart-and-heavy.de).

Eine Trainingseinheit, mit der man auch anderen Gutes tun kann? Das hielten wir für eine gute Idee. Also haben wir uns gemeinsam auf den Weg zum Lebacher Sportplatz gemacht.

Da war schon richtig was los, als wir ankamen. Jung und Alt, Groß und Klein,… So viele liefen dort schon fleißig ihre Runden. Da haben wir uns schnell eingereiht und zusammen 70 Runden absolviert, durchweg begleitet von rockiger Musik, die zumindest dem Geschmack des Trainerteams entsprach….  Ein Ergebnis, auf das wir am Ende wirklich stolz sein dürfen – und wir hatten auch noch richtig Spaß dabei.

Insgesamt haben 624 Läufer an der Veranstaltung teilgenommen, darunter ein kleiner Schwarm Moskitos aus Marpingen-Alsweiler.

Für die Moskitos waren am Start: Sophie Mähler, Vanessa Ebersoldt, Anna Simon, Paula Hell, Lucie Staub, Jana Görlich (Gast aus der D-Jugend) und das Trainerteam Michael Biesel und Carmen Görlich.

Wir hoffen auf eine Neuauflage der Veranstaltung im kommenden Jahr, da schwärmen die Moskitos sicher wieder aus….

Teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
Scroll to Top