moskitonews

Nächste Woche beginnt die neue Saison

Am Samstag, den 4. September um 18 Uhr eröffnen die Frauen 1 die Moskitosaison. Gast in der Marpinger Sporthalle wird die Bundesligareserve aus Bietigheim sein. Ein letztes Testspiel bestreitet die Mannschaft am Samstag davor in Hunsrück.

Nach der abgebrochenen Saison startete das Trainerteam um Jürgen Hartz und Dirk Wagner im Juni in die Vorbereitung und diese sollte mehr als holprig verlaufen. Nachdem sich Linsey Houben in die Schwangerschaftspause verabschiedet und Seline Kunrath momentan wegen Knieproblemen nicht zur Verfügung steht, schrumpfte der Kader auf 10 Feldspielerinnen und 3 Torfrauen. Ersatz zu finden gestaltete sich schwierig, da viele den Aufwand für die 3. Liga scheuen.

Des Weiteren machten die Urlaubswünsche der Spielerinnen es dem Trainer schwer, eine vernünftige Vorbereitung zu planen und durchzuführen. Selten stand ihm die ganze Truppe zur Verfügung.

Trotz dieser widrigen Umstände konnte die Mannschaft fast alle Vorbereitungsspiele gewinnen. Wittlich, Hunsrück und Köllertal wurden zuhause besiegt, ebenso unsere 2. Mannschaft. Dies allerdings sehr knapp und glücklich. Unser Saarlandligateam zeigte in diesem Spiel eine großartige Leistung und wird in der Verfassung in ihrer Klasse nur schwer zu schlagen sein.

Die Spiele gegen Ketsch und Rodgau/Niederroden mussten einmal von uns oder vom Gegner abgesagt werden. Am letzten Samstag gab es dann die erste Niederlage mit 21:20 in Wittlich.

Man darf also gespannt sein, wie sich die Mannschaft im ersten Heimspiel präsentiert. 250 Zuschauer sind in der Sporthalle zugelassen, allerdings nur unter Einhaltung der 3 G- Regelung. Zu jedem Spiel der Frauen 1 muss man sich wegen der begrenzten Anzahl über die Homepage der Moskitos anmelden. In der Halle selbst ein weiters Mal über die Luca-oder Staysio- App. Letzteres muss bei jedem Spiel unserer Mannschaften geschehen. Wer über keine der Möglichkeiten verfügt wird in einer Liste aufgenommen. Bis zum Platz muss zusätzlich eine Maske getragen werden, dort kann sie dann abgenommen werden.

Die Dauerkartenbesteller erhalten an diesem Tag ihre Moskitokarte an der Abendkasse. Wir bitten deshalb rechtzeitig zu erscheinen, damit der Andrang nicht zu groß wird.

Die anderen Mannschaften steigen dann in den darauffolgenden Wochen ins Spielgeschehen gleich mit 2 vorweggenommen Höhepunkten ein. Am 11. September um 16 Uhr spielt unsere Frauen 2 im Derby gegen Oberthal gegen einen Mitkonkurrenten um den Titel. Einen Tag darauf, am 12. September um 17 Uhr hat die weibliche C ihr Qualifikationsspiel zur Oberliga RPS gegen den SV Zweibrücken. Beide Spiele finden in der Sporthalle Alsweiler statt.

Nächste Woche werden wir euch über den Vorbereitungsstand bei den anderen Mannschaften informieren.

Allen Mannschaften wünschen wir möglichst wenig Verletzungen, eine komplette Saison ohne Unterbrechung und vor allem mit Zuschauern.

Teilen:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
Scroll to Top