HSG Hunsrück   –   MOSKITOS   23:32

Defense wins …

Am vergangenen Samstag waren wir zu Gast bei der HSG Hunsrück zum Spitzenspiel an diesem Spieltag. Die Tabellenkonstellation, die kleine und bis zum letzten Platz gefüllte Halle, deuteten auf ein schwieriges und spannendes Spiel hin.

Aber die Mannschaft war motiviert und hellwach. Zwar benötigten wir eine kurze Anlaufphase, leisteten uns den ein oder anderen Fehler in der Offensive, aber spätestens nach 10 Minuten kam die Mannschaft ins Rollen. Ein gehaltener 7-Meter und eine sehr starke Defensive erlaubten uns auf 1:5 zu erhöhen. Hunsrück gelang nach 12 Minuten erst das zweite Tor, nach 15 Minuten stand es bereits 2:8 für die Moskitos. Der Vorsprung war nie wirklich in Gefahr. Nach 24 Minuten kassierten wir jedoch zwei 2-Minuten Strafen und standen nur mit vier Spielerinnen auf dem Feld. Die Chance für Hunsrück den Rückstand zu verkürzen. Aber Hunsrück schaffte es nicht, diese zu nutzen. Ein erneut gehaltener Strafwurf und 2 Tore durch starke Einzelaktionen ließen uns diese Unterzahl “gewinnen”. Mit 6 Toren Führung ging es beim Stand von 11:17 in die Halbzeit. Auch in Halbzeit zwei ließ die Mannschaft keine Zweifel aufkommen, dass die 2 Punkte mit auf die Heimreise gehen sollten. Clever im Spiel nach vorne und weiterhin sehr stark in der Defensive erhöhten wir die Führung. Nach 40 Minuten betrug die Führung 10 Tore. Diesen Abstand konnten wir bis zum Ende konstant halten und gewannen letztlich mit 23:32. 

Die kommende Woche bereiten wir uns auf unseren nächsten Gegner vor. Am 11.12.22 treten wir in Budenheim an. Anwurf ist um 17 Uhr. 

Related Images:

Teilen:

Trainer und Betreuer:

Trainer: Sebastian Franz
Torwarttrainer: Dirk Wagner
Co-Trainer: Marina Bleimehl
Physiotherapeut: Eva Hinsberger
Manager: Nadine Klein

Spielplan der Frauen 1

Tabelle der Frauen 1

Nach oben scrollen