Moskitos 3 -. TV Kirkel 2 18:14 (9:10)

Am letzten Donnerstag in unserer eigentlichen Trainingszeit spielten wir gegen den TV Kirkel um 19:30 Uhr in Alsweiler. Das Hinspiel hatte man knapp mit nur 2 Toren verloren. Natürlich wollte man das Ändern und besser machen und die Punkte sollten bei uns in Alsweiler bleiben!

Die erste Halbzeit startete etwas holprig. Obwohl unser Gegner in den ersten 10 Minuten deutliche Probleme mit dem Harz am Ball hatte, konnten wir dies nicht zu unserem Vorteil nutzen und lagen meist mit 1 bis 2 Toren zurück. So lagen wir auch in der Halbzeit knapp mit 9:10 zurück.

In Halbzeit 2 hatte sich der Gegner an das Harz am Ball gewöhnt und konnte auch so seine Treffer erzielen. Die Moskitos hingegen brauchten jedoch diese 2 Punkte dringend, um nicht mehr ganz so gefährdet zu sein und letzten Endes doch noch absteigen…

Mit mehr Selbstvertrauen und einer Umstellung in der Abwehr erzielten die Moskitos immer mehr schöne Tore auch aus dem Rückraum. Erstmalige Führung für unsere Moskitos erzielte Marie Simon zum 12:11 nach 37 Minuten. Von da an wollten wir das Spiel erst recht gewinnen. Leider war es trotzdem ein enges Spiel, auch wenn manche Aktionen der Gegner auch nicht immer fair von statten liefen. Richtig absetzen konnte sich niemand. In der 47. Minute erreichten unsere Moskitos einen 2 Tore Vorsprung durch einen 7m Wurf, erneut verwandelt von Marie. Jetziger Spielstand 15:13.

Anschließend fassten wir etwas Fuß, spielten konzentriert und nicht hektisch vorne im Angriff und das Abwehrverhalten besserte sich ebenfalls etwas. Unsere Torfrauen Luna und Kristina waren beide ein guter Rückhalt und sicherten unseren Kasten in den wichtigen Phasen des Spiels. In der 55. Minute erzielte Anna Straß das letzte Tor im gesamten Spiel. Endstand somit 18:14.

Es spielten:

Luna Fink und Kristina Kunrath (Tor)

Sofie Wilhelm, Claire Kuhn (3), Marie Simon (7), Michelle Meyer (4), Luisa Bauer, Lea Ohlmann, Michelle Rauber, Anna Straß (2), Sophia Morsch, Lea Wolf (1) und Lea Hubertus (1) Das nächste Spiel findet am 07.05. um 18:00 Uhr in der Allenfeldhalle Merchweiler statt.

Related Images:

Teilen:

Trainer und Betreuer:

Trainer: Hansi Löber

Spielplan der Frauen 3

Datum Heim   :   Gast
23.09.23 18:00 Uhr HSG Marp-Alsw 3 25 : 19 ASC Quiersch. 2
30.09.23 17:00 Uhr HSG Schw-Kusel 24 : 29 HSG Marp-Alsw 3
08.10.23 16:00 Uhr HSG Marp-Alsw 3 21 : 16 Birk/Noh-Schwa
14.10.23 16:00 Uhr HSV Merz/Hilb 2 29 : 26 HSG Marp-Alsw 3
19.11.23 16:00 Uhr HSG Marp-Alsw 3 36 : 20 TV Kirkel 2
02.12.23 18:00 Uhr HSG Marp-Alsw 3 31 : 29 HC Schmelz
07.12.23 19:00 Uhr HV Ommersheim 17 : 27 HSG Marp-Alsw 3
21.01.24 16:00 Uhr USC Saar 15 : 14 HSG Marp-Alsw 3
03.02.24 18:00 Uhr HSG Marp-Alsw 3 25 : 31 USC Saar
25.02.24 17:30 Uhr ASC Quiersch. 2 : HSG Marp-Alsw 3
10.03.24 15:00 Uhr Birk/Noh-Schwa : HSG Marp-Alsw 3
16.03.24 20:00 Uhr HSG Marp-Alsw 3 : HSV Merz/Hilb 2
06.04.24 20:00 Uhr HSG Marp-Alsw 3 : HSG Schw-Kusel
14.04.24 17:30 Uhr HC Schmelz : HSG Marp-Alsw 3
20.04.24 17:00 Uhr HSG Marp-Alsw 3 : HV Ommersheim

Tabelle der Frauen 3

Platz Mannschaft Spiele S U N Tore Punkte
1 USC Saar 8 8 0 0 190 : 141 16 : 0
2 HSG DJK Marpingen-SC Alsweiler 3 8 5 0 3 198 : 180 10 : 6
3 HC Schmelz 9 5 0 4 193 : 186 10 : 8
4 HSV Merzig/Hilbringen 2 7 4 0 3 153 : 156 8 : 6
5 ASC Quierschied 2 6 3 0 3 115 : 119 6 : 6
6 HSG FC Schwarzerden-TV Kusel 8 3 0 5 150 : 163 6 : 10
7 HV Ommersheim 7 2 0 5 113 : 122 4 : 10
8 HSG TV Birkenfeld/Nohfelden - TuS Schwarzenbach 7 0 0 7 94 : 139 0 : 14
9 TV Kirkel 2 0 0 0 0 0 : 0 0 : 0
Nach oben scrollen