MOSKITOS   –   TV Möglingen   23:25

Samstag 02.04.2022 18:00 Uhr, in der Sporthalle Marpingen laufen die beiden Teams zum offiziell letzten Liga Spiel der Saison ein.

Schon vor der Partie stand fest, dass die Moskitos für den Klassenerhalt in einer eigens eingerichteten Abstiegsrunde weitere Spiele bestreiten müssen. Der Spielausgang war bedeutend für die Gruppenzuweisung.

Beide Mannschaften starteten konzentriert in die Partie.  Die ersten Treffer gelangen den Moskitos. Leider wurden in der Abwehr im 1 gegen 1 Verhalten immer wieder Fehler gemacht, so dass Möglingen nachlegen konnte. Im weiteren Verlauf merkte man dann beiden Teams doch die überaus große Nervosität an, ging es doch für beide Mannschaften um viel.

Technische Fehler und Ballverluste häuften sich, leider wurden auch wieder klarste Chancen, sogenannte“ Big Points“, ausgelassen.

Zur Halbzeit stand es deshalb nur 11:10 für die Moskitos. Aufgrund des Spielverlaufes waren zu diesem Zeitpunkt die Zuschauer und auch die Mannschaftsverantwortlichen noch zuversichtlich und hofften auf einen Sieg unserer Mannschaft.

Das Team startete auch durchaus verheißungsvoll in die 2. Spielhälfte. Über 12.10, 14:11 konnten die Moskitos die Führung ausbauen.

Doch man näherte sich der 45 Spielminute. Wie bereits in vorangegangene Spielen häuften sich technische Fehler  und Ballverluste, ausgelassene Torchancen luden den Gegner förmlich immer wieder zu Gegentoren ein.

Wer beim Spielstand von 18:18 an ein Aufbäumen unseres Teams glaubte, wurde eines besseren belehrt. Möglingen ging in Führung und zog bis auf 19.24 davon.

Der Mannschaft fehlte förmlich die Kraft, um sich gegen die drohende Niederlage zu stemmen.

Die Moskitos kamen zwar nochmal heran, aber letztendlich gelang es nicht mehr die Partie zu drehen. So schlug am Ende eine Niederlage mit 23:25 zu buche.

Was bleibt, ist die Hoffnung, über die Abstiegsrunde doch noch den Klassenerhalt zu schaffen.

Wir drücken die Daumen

Related Images:

Teilen:

Trainer und Betreuer:

Trainer: Thorsten Hell
Torwarttrainer: Dirk Wagner
Physiotherapeut: Eva Hinsberger
Manager: Nadine Klein

Spielplan der Frauen 1

Tabelle der Frauen 1

Nach oben scrollen