HSG Hunsrück   –   MOSKITOS   29:28

Gut gelaunt und voller Elan machte sich der Moskito „Tross“ am Samstag auf Richtung Hunsrück. Auch die zahlreichen Fans waren gut aufgelegt und äußerten Zuversicht im Hinblick auf das zu erwartende Spielergebnis.

Selbst der Team – Busfahrer Oli konnte sich nichts anderes als einen Sieg vorstellen.

Vor rund 300 Zuschauern gingen beide Teams an den Start. Auf beiden Seiten wurde versucht durch Tempospiel zu Torchancen zu kommen. Die vorhandene Nervosität führte allerdings häufig zu technischen Fehlern und Ballverlusten. Die Moskitos agierten im Angriff über weite Strecken souverän und gingen auch fortwährend in Führung. Die erkämpfte Führung wurde allerdings ein ums andere Mal in der Abwehr leichtfertig verspielt. Zu einfach kam die HSG Hunsrück zu Torgelegenheiten und behielt so bis weit in die zweite Spielhälfte den Anschluss.

Einzig die gute Leistung unserer Torfrau Karina Kockler verhinderte einen Rückstand unseres Teams.

Durch Kampfeswille und hohen Einsatz gelang es den Moskitos dann in der zweiten Spielhälfte bis auf 4 Treffer davonzuziehen. Beim Spielstand von 19:23 glaubten die mitgereisten Fans fest an einen Sieg der Moskios.

Leider kam es anders, der hart erkämpfte Vorsprung wurde in der Abwehr durch individuelle Fehler leichtfertig verspielt. Auch von der Bank kam in der entscheidenden Phase des Spiels nicht die notwendige Unterstützung.

Die jungen Spielerinnen waren in der Abwehr überfordert. Erfahrene Abwehrstrategen wurden nicht eingewechselt.

So kam es wie es kommen musste, fast pünktlich mit der Schlusssirene erzielte die HSG Hunsrück den Siegestreffer. Die Partie endete 29:28.

Alles in allem eine vermeidbare Niederlage. Bleibt die bange Frage, kann die Mannschaft den Verbleib in der 3. Liga noch schaffen? Klar ist, die Mannschaft muss in die Abstiegsrunde. Diese schließt sich direkt nach dem letzten Saisonspiel am 02.04.2022 an und dauert bis zum 04.06.2022.

Am Samstag, dem 19.03.2022 spielt die Mannschaft um 18:00 Uhr in der Sporthalle Marpingen gegen die HSG St Leon/Reilingen.

Related Images:

Teilen:

Trainer und Betreuer:

Trainer: Sebastian Franz
Torwarttrainer: Dirk Wagner
Co-Trainer: Marina Bleimehl
Physiotherapeut: Eva Hinsberger
Manager: Nadine Klein

Spielplan der Frauen 1

Tabelle der Frauen 1

Nach oben scrollen