IMG_0094

2. Runde Pokal

Am letzten Sonntag fuhren wir zu einer für unsere Jung-Moskitos frühen Zeit (08:00 Uhr) in die Bruchwieshalle nach Saarbrücken. Heutiger Gegner war einmal die HC St. Johann und der SV Zweibrücken.

Anpfiff des 1. Spiels war um 10:15 Uhr gegen den SV Zweibrücken, den wir in der normalen Runde bisher noch nicht besiegen konnten. An diesem Sonntag hatte aber niemand mit unseren Jung-Moskitos gerechnet. Während der SV bereits ein Spiel hinter sich hatte, starteten wir top fit und voll konzentriert in unser erstes Spiel. Bereits in den ersten Minuten packten die Moskitos alles neu erlernte der letzten Trainingseinheiten perfekt um und überraschten somit nicht nur den SV Zweibrücken, sondern auch das Trainer-Duo sehr positiv.

Sowohl in der Abwehr als auch im schnellen Angriffsspiel nach vorne, setzte man alles sehr gut um und landete immer einen Treffer im gegnerischen Tor. Spielstand somit nach 10 Minuten (Halbzeit) verdient 3:11 für unsere Jung-Moskitos. Auch die 2. Hälfte verlief ähnlich gut, auch wenn wir hier nicht mehr so viele Tore geworfen haben.

Endstand 8:14 – Sieger Jung-Moskitos.

Super Leistung der Mädels!

Direkt danach ging es dann im 2. Spiel gegen den HC St. Johann los. Hier merkte man, dass wir uns sehr sicher waren zu gewinnen. In diesem Spiel waren Einzelaktionen sehr dominant und das schöne Zusammenspiel aus dem 1. Spiel wurde nicht mehr so konsequent durchgezogen. Trotzdem landete das Runde oft genug im Eckigen zum Halbzeitstand von 8:5 für unsere Jung-Moskitos. Irgendwann ließen unsere Kräfte nach und unser Abwehrerhalten wurde immer mehr vernachlässigt.

Endstand 15:11 – Sieger Jung-Moskitos.

Auch im 2. Spiel war es eine sehr solide Leistung der Mädels, auf die man stolz sein kann :)

Das habt ihr super gemacht!

Das einzige Manko am heutigen Tag war, dass die Mädels ihre Freude nicht gut genug teilen können. Die Eltern als Zuschauer und das Trainer-Duo jubelten mehr als unsere Jung-Moskitos.

Schieben wir es mal auf die Erschöpfung der 2 Spiele :)

Fazit:

Trotz der sehr frühen Abreise in Marpingen, haben alle Mädels super gespielt und als Team gut funktioniert und gemeinsam agiert. Die im Training geübten spielerischen Fertigkeiten wurden fast perfekt umgesetzt. Der Einzug in das Finale des Pokals, haben sich alle redlich verdient! Das Finale findet voraussichtlich am 26./27. März statt.

Related Images:

Teilen:

Trainer und Betreuer:

Trainer: Sarah Engel, Lina Schummer, Marie Simon, Marco Engel, Patrick König

Spielplan der D2 Jugend

Datum Heim   :   Gast
01.08.22 08:00 Uhr VTZ Saarpfalz : HSG Marp-Alsw
18.09.22 14:00 Uhr HSG Marp-Alsw 14 : 25 SV Zweibrücken
01.10.22 14:00 Uhr HSG Marp-Alsw 23 : 8 HG Itzenplitz 2
09.10.22 09:30 Uhr TV Birk/Nohf 4 : 29 HSG Marp-Alsw
12.11.22 14:00 Uhr HSG Marp-Alsw 16 : 5 SG JSG HF/RW S
03.12.22 14:30 Uhr HSG Marp-Alsw 14 : 16 DJK Oberthal 2
11.12.22 12:00 Uhr HSG Marp-Alsw 20 : 8 DJK Oberthal
18.12.22 11:30 Uhr HG Itzenplitz 4 : 20 HSG Marp-Alsw

Tabelle der D2 Jugend

Platz Mannschaft Spiele S U N Tore Punkte
1 SV 64 Zweibrücken 7 7 0 0 169 : 68 14 : 0
2 DJK Oberthal 2 7 6 0 1 173 : 60 12 : 2
3 HSG DJK Marpingen-SC Alsweiler 7 5 0 2 136 : 70 10 : 4
4 HG Itzenplitz 2 7 4 0 3 105 : 84 8 : 6
5 SG JSG HF Illtal/RW Schaumberg 7 2 0 5 43 : 95 4 : 10
6 DJK Oberthal 7 2 0 5 52 : 116 4 : 10
7 TV Birkenfeld/Nohfelden 7 1 0 6 46 : 136 2 : 12
8 HG Itzenplitz 7 1 0 6 35 : 130 2 : 12
9 VTZ Saarpfalz 0 0 0 0 0 : 0 0 : 0
TV St. Wendel 0 0 0 0 0 : 0 0 : 0
Nach oben scrollen