Pokal: TuS Elm-Sprengen – MOSKITOS   20:30

In der ersten Runde des Verbandspokals der Frauen (so heißt das anscheinend offiziell) musste unsere Frauenmannschaft 2 beim A-Ligisten TuS Elm-Sprengen in Schwalbach antreten. Die Vorfreude darauf war eher bescheiden. Warum, das hat sich dann im Spiel deutlich gezeigt.

Mit leicht verändertem Kader trat man den langen Weg zu einer eigentlich nicht nachvollziehbaren Uhrzeit (Sonntagabend 19:00 Uhr Spielbeginn in einer mit Sicherheit nicht ausgebuchten Halle) in Schwalbach an.

Neben den nicht spielfähigen Ana-Maria und Debi und der pausierenden Jessie durften 2 B-Jugend Spielerinnen, Pauline und Amelie, einen Einsatz bei den Frauen verbuchen. Erwähnenswert erscheint mir auch, dass es sich Anna-Lena, trotz vorherigem Einsatz in der 3. Liga Moskitotruppe in Ketsch, nicht nehmen ließ, auch in Schwalbach mit auf der Bank zu sitzen.

Mit Spielbeginn und einem gelbe Karten Festival (3 x in den ersten 8 Minuten) war dann auch der Spielstand nicht ganz so, wie das manche erwartet hatten. Mit dem 4:4 zeigten unsere Mädels leider schon frühzeitig, warum das Endergebnis den Klassenunterschied nicht unbedingt widerspiegelte. Die Abwehr hatte mit Sicherheit nicht ihren glanzvollsten Tag und machte einem Schweizer Käse alle Ehre. Nach 3-maliger Führung der Gastgeber mussten uns dann zwei 7m auf die Erfolgsspur bringen. Diese waren zumindest in diesem Spiel ohne Fehlwurf eine Bank. 10 Minuten vor der Halbzeit nahm dann die körperliche Aggressivität wieder zu. Dies lag wohl auch daran, dass unser Vorsprung auf 9:14 angewachsen war und die Hoffnungen der Gastgeber, hier doch bis zum Ende mithalten oder vielleicht sogar eine Überraschung schaffen zu können, langsam in der Dunkelheit der Nacht entschwanden.

Die Folge war, nach mehreren kleineren Nicklichkeiten, ein ziemlich derbes Foulspiel gegen Anna, die in der Luft stehend völlig unnötig attackiert wurde und sich zur allgemeinen Erleichterung nicht schwerer verletzt hatte. Die daraus resultierende rote Karte war die einzig richtige Konsequenz.

Durch eine anschließend endlich einmal vorgetragene Tempoverschärfung bei Ballgewinn und einigen daraus folgenden Toren konnte man den Elmern zwar den Stecker ziehen, einen ungefährdeten 20:30 Sieg einfahren und die nächste Pokalrunde erreichen, aber die vielen Gegentore gegen eine 2 Klassen tiefer spielende Mannschaft sollten zum Nachdenken anregen.

Fazit: Außer in der Abwehr net so schlecht gespielt und eine Runde weiter. Mund abbutze und fertisch.

Zum Einsatz kamen:

Marie, Shari 2 (1x7m), Louisa, Anna Z. 1, Gianna 10 (4x7m), Stefanie 3, Laura 2, Anna V. 2, Lisa, Sofie 2, Pauline 3, Carolin 2, Amelie 3

 Nächstes Spiel: HSG2  – TV Birkenfeld/Nohfelden

Sa, 30.10.21, 15:30h

Marpingen Sporthalle

Related Images:

Teilen:

Trainer und Betreuer:

Trainer: Alex Gabler

Spielplan der Frauen 2

Datum Heim   :   Gast
09.09.23 20:00 Uhr HSG Marp-Alsw 2 28 : 28 SG SV 64/VTZ
16.09.23 18:00 Uhr FSG Oberth/Hir 22 : 23 HSG Marp-Alsw 2
23.09.23 20:00 Uhr HSG Marp-Alsw 2 23 : 26 ASC Quiersch.
07.10.23 18:00 Uhr HSG Marp-Alsw 2 37 : 21 Birk/Noh-Schwa
29.10.23 16:00 Uhr TV Merchweiler 21 : 24 HSG Marp-Alsw 2
04.11.23 17:30 Uhr HC St. Johann 13 : 36 HSG Marp-Alsw 2
11.11.23 15:30 Uhr HSG Marp-Alsw 2 34 : 27 TV Kirkel
19.11.23 18:00 Uhr HG Saarlouis 21 : 31 HSG Marp-Alsw 2
02.12.23 16:00 Uhr HSG Marp-Alsw 2 33 : 24 HSG Ott/Steinb
16.12.23 15:45 Uhr HSG Marp-Alsw 2 31 : 21 HSG Frau-Überh
16.01.24 20:00 Uhr HSV Merz/Hilb 23 : 26 HSG Marp-Alsw 2
27.01.24 20:00 Uhr SG SV 64/VTZ 31 : 25 HSG Marp-Alsw 2
18.02.24 16:00 Uhr HSG Ott/Steinb 17 : 24 HSG Marp-Alsw 2
25.02.24 19:30 Uhr ASC Quiersch. 20 : 23 HSG Marp-Alsw 2
02.03.24 18:00 Uhr HSG Marp-Alsw 2 0 : 0 HC St. Johann
10.03.24 17:00 Uhr Birk/Noh-Schwa 22 : 43 HSG Marp-Alsw 2
16.03.24 18:00 Uhr HSG Marp-Alsw 2 16 : 17 HSV Merz/Hilb
24.03.24 15:30 Uhr TV Kirkel 28 : 29 HSG Marp-Alsw 2
06.04.24 18:00 Uhr HSG Marp-Alsw 2 37 : 21 HG Saarlouis
14.04.24 16:00 Uhr HSG Marp-Alsw 2 : FSG Oberth/Hir
20.04.24 15:45 Uhr HSG Marp-Alsw 2 : TV Merchweiler
27.04.24 19:00 Uhr HSG Frau-Überh : HSG Marp-Alsw 2

Tabelle der Frauen 2

# Mannschaft Spiele S U N Tore Punkte
1 SG SV 64/VT Zweibrücken 19 17 1 1 587 : 472 35 : 3
2 HSG DJK Marpingen-SC Alsweiler 2 19 15 1 3 523 : 403 31 : 7
3 FSG DJK Oberthal/TuS Hirstein 17 13 1 3 427 : 388 27 : 7
4 HSV Merzig/Hilbringen 17 11 2 4 406 : 351 24 : 10
5 HG Saarlouis 19 10 2 7 465 : 470 22 : 16
6 HSG TV Birkenfeld/Nohfelden - TuS Schwarzenbach 18 9 1 8 455 : 494 19 : 17
7 HSG Ottweiler/Steinbach 19 8 1 10 457 : 454 17 : 21
8 ASC Quierschied 19 7 0 12 482 : 483 14 : 24
9 HSG Fraulautern-Überherrn 18 6 1 11 412 : 459 13 : 23
10 TV Merchweiler 19 4 1 14 386 : 451 9 : 29
11 HC St. Johann 19 3 0 16 385 : 488 6 : 32
12 TV Kirkel 19 2 1 16 449 : 521 5 : 33
Nach oben scrollen