TSG Friesenheim – Frauen-1, Samstag 04.05.2019, 31:32 (15:15)


Im letzten Saisonspiel machten es die Moskitos noch einmal spannend und strapazierten die Nerven der vielen mitgereisten Zuschauer bis in die Schlusssekunden. Im Hinterkopf hatte man natürlich das Hinspielergebnis, als es den TSG-Damen gelang, den Moskitos den einzigen Punkt in heimischer Halle abzunehmen.

Nach dem ersten Abtasten stand es nach zehn Minuten 4:4 Unentschieden. Dann aber schalteten die Moskitos einen Gang hoch und konnten sich bis zur 25. Minuten auf 13:9 absetzen. Was dann aber auf dem Spielfeld zu sehen war, konnte keiner der zahlreichen Fans verstehen, und die Zuschauer trauten ihren Augen kaum noch. Durch ein kollektives Blackout der Moskitos kämpften sich die Gastgeberinnen Tor um Tor heran und zur Halbzeit stand es plötzlich 15:15 Unentschieden.

Trainer Hartz fand bei seiner Kabinenansprache wohl die richtigen Worte. Nach fünf gespielten Minuten stand es 22:16 für die Moskitos, und das Spiel schien sich zu Gunsten der Moskitos zu entwickeln. Doch man hatte wohl nicht mit dem Kampfgeist der Gastgeberinnen gerechnet, die ja nichts zu verlieren hatten. Die Friesenheimer Damen gaben sich nicht auf, die Moskitos wurden immer nervöser und praktizierten ungewohnt viele technische Fehler. Damit luden sie die Gastgeberinnen immer wieder zu Tempogegenstößen ein, die diese auch kaltblütig nutzten und sich so Tor um Tor wieder heran kämpften.

So stand es in der 56. Minute 31:31 Unentschieden, und die Spannung war nicht mehr zu überbieten. Die TSG versuchte nun mit offener Deckung, das Spiel für sich zu entscheiden, doch zunächst waren die Moskitos am Zug. So war es Marie Kiefer vorbehalten, 60 Sekunden vor dem Abpfiff das Führungstor zum 32:31 zu erzielen. Der letzte Wurf der Gastgeberinnen wurde eine Sekunde vor dem Abpfiff von Carina im Tor entschärft, und so konnte man sich am Ende doch noch über den knappen Sieg freuen.

Es spielten: Carina Kockler im Tor, Michelle Reis, Anna Bermann 1, Lara Hanslik 1, Johanna Brennauer, Nadine Klein, Denise Jung 3, Marie Kiefer 3/1, Maike Lehnen 1, Michelle Hartz 9/2, Joline Müller 11/1, Solveig Petrak 3, Carolin Wegmann

Related Images:

Teilen:

Trainer und Betreuer:

Trainer: Sebastian Franz
Torwarttrainer: Dirk Wagner
Co-Trainer: Marina Bleimehl
Physiotherapeut: Eva Hinsberger
Manager: Nadine Klein

Spielplan der Frauen 1

Tabelle der Frauen 1

Nach oben scrollen