Frauen 2 – HSG TVA/ATSV Saarbrücken  24 : 21

Mannschaftsfoto HSG Moskitos Frauen 2

Wichtige Fakten vor dem Spiel:

Es war das drittletzte Spiel, wir standen auf Tabellenplatz 6, 2 Punkte reichten aus um auf Platz 5 zu wandern, im Hinspiel war das Endergebnis 19:19, wir spielten in der heimischen Halle!!!

All diese Fakten sprachen für uns, jetzt lag es an uns, was wir daraus machten.

Es konnte losgehen, mit viel Selbstvertrauen und Motivation starteten wir ins Spiel. Schon in den ersten Minuten war uns anzumerken, wie heiß wir auf die 2 Punkte waren. Durch eine kompakte Abwehrstellung gelang es Saarbrücken wenig unsere Abwehr zu löchern, sie wählten eher Torwürfe aus dem 9-Meter Raum. Neben Spielzügen entschieden wir uns zwischenzeitig mal für schnelle Tempogegenstoßangriffe, was uns auch erfolgreich zum Torabschluss führte. Zwei gegebene 7- Meter konnten wir leider nicht auf unser Konto schreiben, doch auch dem ATSV gelang es zum Glück nicht, sich mit ihrem 7. Feldspieler von uns abzusetzen. Ein ausgeglichenes Spiel führte zu einem Halbzeitergebnis von 8:10. Trainer Markus machte uns auf unsere Fehler aufmerksam. Das schnelle Umschaltspiel mussten wir wieder aufnehmen und den 7. Feldspieler in den Griff bekommen. Kurz nach der Halbzeit schaffte Saarbrücken dennoch mit 3 Toren in Führung zu gehen (10:13, 35. Minute). Wir fingen an uns wieder gegenseitig in der Abwehr zu stärken, wo uns auch Torfrau Vera mit tollen Paraden den Rücken frei hielt. Auch im Angriff gelang es uns durch einfache Spielzüge und Durchstoßen die gegnerische Mannschaft zu löchern. Tolles Zusammenspiel mit unserer Kreisläuferin und sicher verwandelte 7-Meter Tore durch Maike, halfen uns dabei, ab der 46. Minute die Führung zu übernehmen. Die 2 Punkte wollten wir uns jetzt nicht mehr nehmen lassen! Unsere offensive Manndeckung einer Spielerin führte zu vermehrten Fehlpässen bei dem ATSV Saarbrücken, was wir zu unserem Vorteil nutzten und in der 50. Minute unsere Führung mit 4 Toren ausbauten (22:18). Diese gaben wir bis zum Schlusspfiff auch nicht mehr ab. Durch unseren gemeinsamen Kampfgeist gehören die zwei Punkte und der 5.Platz uns. Sieg 24:21 !!! Geiles Spiel Mädels!!!!

Ein Dank geht an Maike Ohlmann die uns tatkräftig mit ihren verwandelten 7 Metern unterstützte.

 

Es spielten:

Vera Schäfer (Tor), Svenja Schneider (3), Anna-Lena Lux, Shari Alt (1), Janina Hahn (4), Yvonne Wolter (1), Anna Hoffmann, Jenny Koca (4), Aline Karrenbauer (3), Maike Ohlmann (6), Ronja Junker (1), Laura Hahn (1)

Related Images:

Teilen:

Trainer und Betreuer:

Trainer: Alex Gabler

Spielplan der Frauen 2

Datum Heim   :   Gast
09.09.23 20:00 Uhr HSG Marp-Alsw 2 28 : 28 SG SV 64/VTZ
16.09.23 18:00 Uhr FSG Oberth/Hir 22 : 23 HSG Marp-Alsw 2
23.09.23 20:00 Uhr HSG Marp-Alsw 2 23 : 26 ASC Quiersch.
07.10.23 18:00 Uhr HSG Marp-Alsw 2 37 : 21 Birk/Noh-Schwa
29.10.23 16:00 Uhr TV Merchweiler 21 : 24 HSG Marp-Alsw 2
04.11.23 17:30 Uhr HC St. Johann 13 : 36 HSG Marp-Alsw 2
11.11.23 15:30 Uhr HSG Marp-Alsw 2 34 : 27 TV Kirkel
19.11.23 18:00 Uhr HG Saarlouis 21 : 31 HSG Marp-Alsw 2
02.12.23 16:00 Uhr HSG Marp-Alsw 2 33 : 24 HSG Ott/Steinb
16.12.23 15:45 Uhr HSG Marp-Alsw 2 31 : 21 HSG Frau-Überh
16.01.24 20:00 Uhr HSV Merz/Hilb 23 : 26 HSG Marp-Alsw 2
27.01.24 20:00 Uhr SG SV 64/VTZ 31 : 25 HSG Marp-Alsw 2
18.02.24 16:00 Uhr HSG Ott/Steinb 17 : 24 HSG Marp-Alsw 2
25.02.24 19:30 Uhr ASC Quiersch. : HSG Marp-Alsw 2
02.03.24 18:00 Uhr HSG Marp-Alsw 2 : HC St. Johann
10.03.24 17:00 Uhr Birk/Noh-Schwa : HSG Marp-Alsw 2
16.03.24 18:00 Uhr HSG Marp-Alsw 2 : HSV Merz/Hilb
24.03.24 15:30 Uhr TV Kirkel : HSG Marp-Alsw 2
06.04.24 18:00 Uhr HSG Marp-Alsw 2 : HG Saarlouis
14.04.24 16:00 Uhr HSG Marp-Alsw 2 : FSG Oberth/Hir
20.04.24 15:45 Uhr HSG Marp-Alsw 2 : TV Merchweiler
27.04.24 19:00 Uhr HSG Frau-Überh : HSG Marp-Alsw 2

Tabelle der Frauen 2

# Mannschaft Spiele S U N Tore Punkte
1 SG SV 64/VT Zweibrücken 13 11 1 1 385 : 328 23 : 3
2 HSG DJK Marpingen-SC Alsweiler 2 13 10 1 2 375 : 295 21 : 5
3 HSV Merzig/Hilbringen 12 9 1 2 300 : 246 19 : 5
4 FSG DJK Oberthal/TuS Hirstein 11 8 1 2 263 : 239 17 : 5
5 HG Saarlouis 13 7 1 5 302 : 308 15 : 11
6 HSG TV Birkenfeld/Nohfelden - TuS Schwarzenbach 12 6 1 5 302 : 314 13 : 11
7 HSG Ottweiler/Steinbach 15 5 1 9 354 : 360 11 : 19
8 ASC Quierschied 13 5 0 8 328 : 323 10 : 16
9 HSG Fraulautern-Überherrn 13 4 1 8 285 : 328 9 : 17
10 TV Kirkel 12 2 1 9 276 : 318 5 : 19
11 TV Merchweiler 12 2 1 9 243 : 288 5 : 19
12 HC St. Johann 13 2 0 11 288 : 354 4 : 22
Nach oben scrollen