Bericht Frauen 1 aus der SZ vom 08.10.2016

Mannschaftsfoto HSG Moskitos Frauen 1

HSG Marpingen-Alsweiler: Mit Hanslik zu den ersten Heimpunkten?

 

Marpingen. Die Oberliga-Handballerinnen der HSG Marpingen-Alsweiler peilen im Aufeinandertreffen mit dem Neuling HSG Hunsrück an diesem Samstag, 20 Uhr, den ersten Heimsieg in der Sporthalle Marpingen an. „Ganz klar, wir wollen jetzt liefern“, stellt Trainer Jürgen Hartz klar. Den mit 4:2 Punkten auf dem fünften Tabellenplatz stehenden Rückkehrer in die Oberliga stuft er als machbaren Gegner ein. „Wir haben uns schon in der Vorbereitung zu zwei Testspielen getroffen, aber beide Male waren die Mannschaften nicht komplett“, sagt der Übungsleiter.

 

In erster Linie baut Hartz in der Partie gegen die Hunsrückerinnen weiter auf seine Abwehrformation, die bei den drei bislang absolvierten Auftritten gut funktioniert hat. „22 Gegentore im Schnitt können sich mit Sicherheit sehen lassen, die Leistung in der Abwehr und das Zusammenspiel mit den Torfrauen stimmt“, meint der 50-Jährige. Dafür hapert es noch mit der Torquote im Angriff. „Die Chancenverwertung muss einfach besser werden, wir erspielen uns die Möglichkeiten, aber die Mädels müssen die freien Bälle auch im Tor unterbringen“, fordert Hartz.

 

Mehr Durchschlagskraft und Torgefahr aus dem Rückraum verspricht er sich künftig durch das Mitwirken von Lara Hanslik. Die Linkshänderin ist diese Woche von einem Studienaufenthalt aus Kanada zurückgekehrt. „Damit haben wir eine Alternative mehr und können ganz anders reagieren. Als Spielerpersönlichkeit wird uns Lara dann im Laufe der Saison weiterbringen“, ist der Trainer überzeugt.

 

Im Training erlebt der Ex-Nationalspieler eine sehr lernwillige Mannschaft, die seine Vorgaben umsetzen will. Über die bisherige Ausbeute von 2:4 Punkten ist er deshalb nicht mal unzufrieden. „Wir sind gegen Bassenheim ganz knapp an einem Sieg vorbeigeschrammt, und das motiviert uns, nun gegen die HSG Hunsrück die ersten Heimpunkte zu holen“, erklärt er. frf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Related Images:

Teilen:

Trainer und Betreuer:

Trainer: Andreas Mosmann
Torwarttrainer: Jaqueline Nätzer
Physiotherapeut: Eva Hinsberger
Manager: Nadine Klein

Spielplan der Frauen 1

Tabelle der Frauen 1

Nach oben scrollen