Frauen 1 – TV Bassenheim, Samstag, 12.03.16, 24:25 (10:14)

Mannschaftsfoto HSG Moskitos Frauen 1

Endlich mal wieder ein richtig gutes Spiel der Moskitos, aber am Ende leider nicht von Erfolg gekrönt.

 

Im Spiel der Tabellennachbarn zeigten beide Mannschaften 60 Minuten lang Tempohandball vom Feinsten, was vor allem den Moskitos, mit Blick auf die Verletztenliste, hoch anzurechnen ist.

 

Bis zum 5:5 war es dann ein ausgeglichenes Spiel, was die Moskitos vor allem ihrer Torhüterin Carina Kockler zu verdanken hatten, die neben zahlreichen sogenannten Freistehenden auch drei Strafwürfe abwehren konnte. Doch langsam konnten sich die Gäste dann etwas absetzen und gingen mit einem Vorsprung von vier Toren in die Pause.

 

In der zweiten Hälfte dann zunächst das gleiche Spiel. Bassenheim legte vor und die Moskitos zogen nach, konnten den Rückstand aber nicht verkürzen. Angefeuert von den Fans ging es dann in die letzte Viertelstunde. Die Gastgeberinnen kämpften mit allem, was sie hatten und verkürzten Tor um Tor. Beim Stand von 22:23 war wieder alles offen. Doch die abgezockten Gäste ließen den Ausgleich nicht mehr zu und auch der finale Wurf in Überzahl wenige Sekunden vor dem Abpfiff fand leider nicht den Weg ins Tor. Ein Unentschieden wäre wohl das gerechtere Ergebnis gewesen, sollte aber nicht sein.

 

Es spielten: Carina Kockler und Giulia Wilhelmi im Tor; Yvonne Wolter 2/2, Jenny Koca, Anna Bermann 3, Lisa Meier 5, Steffi Schreier 2, Nadine Klein 3, Nathalie Buschmann 4, Carolin Wegmann 4, Susi Deutschen 1, Sara Urhahn

Related Images:

Teilen:

Trainer und Betreuer:

Trainer: Thorsten Hell
Torwarttrainer: Dirk Wagner
Physiotherapeut: Eva Hinsberger
Manager: Nadine Klein

Spielplan der Frauen 1

Tabelle der Frauen 1

Nach oben scrollen