HSG TVA/ATSV Saarbrücken – Frauen 2 31:29

Mannschaftsfoto HSG Moskitos Frauen 2

Nach dem schlechten Start in diese Runde mit drei Niederlagen wollten wir heute in Saarbrücken endlich unsere ersten Punkte einfahren. Alle wichtigen taktischen Sachen wurden vor dem Spiel noch einmal in der Kabine durchgesprochen und es wurde sich gegenseitig motiviert.

Trotzdem verschliefen wir den Anfang des Spiels, und einige technische Fehler und Ungenauigkeiten führten dazu, dass wir erst in der 4. Minute unser erstes Tor erzielten. Unser Gegner hatte zu diesem Zeitpunkt schon dreimal getroffen, sodass wir bis zur 20. Minute immer einem Rückstand hinterher liefen (12:8). Wir ließen aber nicht nach und blieben am Gegner dran. Ab der 20. Minute hatten wir uns so langsam gefangen, fanden im Angriff durch Stoßbewegungen immer besser zum Spiel und kämpften uns Tor um Tor heran, sodass wir auch den Ausgleich zum 13:13 erzielen konnten. Mit einem 14:13 aus Sicht der Gastgeber gingen wir mit einem Tor Rückstand in die Halbzeitpause. In der Pause waren wir uns einig, dass der kleine Rückstand noch gut aufzuholen ist. Wir durften nur nicht nachlassen und die vielen Fehler aus Halbzeit eins sollten in der nächsten Halbzeit abgestellt werden. Dementsprechend zuversichtlich gingen wir aus der Kabine, um heute die ersten Punkte einzufahren. Leider konnten wir in den ersten Minuten der zweiten Halbzeit nicht das abrufen, was wir eigentlich wollten und auch können, und unser Gegner konnte wieder auf vier Tore zum 18:14 und 19:15 davon ziehen. Das Umstellen der Abwehr von einer 6:0 Deckung zu einer Manndeckung gegen den linken Rückraum führte nur zu Anfang zu einer kleinen Verunsicherung des Gegners. Trotzdem kamen wir wieder auf 3 Tore heran (26:23). Doch weitere Ungenauigkeiten auf unserer Seite führten zu Fehlern, welche der Gegner konsequent ausnutzte. Als wir uns wieder auf 3 Tore herangekämpft hatten (29:26), es allerdings nur noch wenige Minuten zu spielen waren, spielten wir ganz offensiv in der Abwehr, um noch eine minimale Chance auf einen Punkt zu haben. Es hat leider nicht gereicht, und der Endstand fiel mit 31:29 zu Gunsten des Gegners aus. Wir dürfen jetzt nicht nachlassen, sondern müssen weiter an uns arbeiten und versuchen, die vielen Ungenauigkeiten und technischen Fehler abzustellen, mit denen wir uns das Leben selbst schwer machen. Ein Dank geht noch an Sara Urhahn, die uns heute im Spiel tatkräftig unterstützt hatJ.

Weiter geht’s Mädels, der Kampf um die nächsten Punkte geht nach der durch die Herbstferien bedingten Pause weiter! Unser nächstes Spiel findet am 7.11.15 um 18 Uhr in heimischer Halle in Alsweiler gegen die HSG Ottweiler-Steinbach statt. Über lautstarke Unterstützung während des Spiels würden wir uns freuen und hoffen, dann endlich die ersten Punkte gemeinsam mit euch feiern zu können.

Es spielten: Vera Schäfer und Aline Rauber (im Tor) Im Feld: Svenja Schneider (6), Anna-Lena Lux (1), Lisa Groß, Caroline Hoffmann, Yvonne Detzler (5), Anna Hoffmann (1), Maike Ohlmann (5), Aline Karrenbauer, Ronja Junker, Denise Jung, Sara Urhahn (3) und Christine Lézaud (8)

Related Images:

Teilen:

Trainer und Betreuer:

Trainer: Alex Gabler

Spielplan der Frauen 2

Datum Heim   :   Gast
09.09.23 20:00 Uhr HSG Marp-Alsw 2 28 : 28 SG SV 64/VTZ
16.09.23 18:00 Uhr FSG Oberth/Hir 22 : 23 HSG Marp-Alsw 2
23.09.23 20:00 Uhr HSG Marp-Alsw 2 23 : 26 ASC Quiersch.
07.10.23 18:00 Uhr HSG Marp-Alsw 2 37 : 21 Birk/Noh-Schwa
29.10.23 16:00 Uhr TV Merchweiler 21 : 24 HSG Marp-Alsw 2
04.11.23 17:30 Uhr HC St. Johann 13 : 36 HSG Marp-Alsw 2
11.11.23 15:30 Uhr HSG Marp-Alsw 2 34 : 27 TV Kirkel
19.11.23 18:00 Uhr HG Saarlouis 21 : 31 HSG Marp-Alsw 2
02.12.23 16:00 Uhr HSG Marp-Alsw 2 33 : 24 HSG Ott/Steinb
16.12.23 15:45 Uhr HSG Marp-Alsw 2 31 : 21 HSG Frau-Überh
16.01.24 20:00 Uhr HSV Merz/Hilb 23 : 26 HSG Marp-Alsw 2
27.01.24 20:00 Uhr SG SV 64/VTZ 31 : 25 HSG Marp-Alsw 2
18.02.24 16:00 Uhr HSG Ott/Steinb 17 : 24 HSG Marp-Alsw 2
25.02.24 19:30 Uhr ASC Quiersch. 20 : 23 HSG Marp-Alsw 2
02.03.24 18:00 Uhr HSG Marp-Alsw 2 0 : 0 HC St. Johann
10.03.24 17:00 Uhr Birk/Noh-Schwa 22 : 43 HSG Marp-Alsw 2
16.03.24 18:00 Uhr HSG Marp-Alsw 2 16 : 17 HSV Merz/Hilb
24.03.24 15:30 Uhr TV Kirkel 28 : 29 HSG Marp-Alsw 2
06.04.24 18:00 Uhr HSG Marp-Alsw 2 37 : 21 HG Saarlouis
14.04.24 16:00 Uhr HSG Marp-Alsw 2 : FSG Oberth/Hir
20.04.24 15:45 Uhr HSG Marp-Alsw 2 : TV Merchweiler
27.04.24 19:00 Uhr HSG Frau-Überh : HSG Marp-Alsw 2

Tabelle der Frauen 2

# Mannschaft Spiele S U N Tore Punkte
1 SG SV 64/VT Zweibrücken 19 17 1 1 587 : 472 35 : 3
2 HSG DJK Marpingen-SC Alsweiler 2 19 15 1 3 523 : 403 31 : 7
3 FSG DJK Oberthal/TuS Hirstein 17 13 1 3 427 : 388 27 : 7
4 HSV Merzig/Hilbringen 17 11 2 4 406 : 351 24 : 10
5 HG Saarlouis 19 10 2 7 465 : 470 22 : 16
6 HSG TV Birkenfeld/Nohfelden - TuS Schwarzenbach 18 9 1 8 455 : 494 19 : 17
7 HSG Ottweiler/Steinbach 19 8 1 10 457 : 454 17 : 21
8 ASC Quierschied 19 7 0 12 482 : 483 14 : 24
9 HSG Fraulautern-Überherrn 18 6 1 11 412 : 459 13 : 23
10 TV Merchweiler 19 4 1 14 386 : 451 9 : 29
11 HC St. Johann 19 3 0 16 385 : 488 6 : 32
12 TV Kirkel 19 2 1 16 449 : 521 5 : 33
Nach oben scrollen