SG Mainz/Bretzenheim II – Frauen 1, Sonntag, 12.04.15, 30:17 (14:8)

Mannschaftsfoto HSG Moskitos Frauen 1

Immer, wenn es nach Mainz geht, scheinen die Moskitos das Handballspielen verlernt zu haben. Nach der Niederlage gegen Mainz 05 verlor man auch mehr als deutlich gegen die Reserve aus Bretzenheim.

 

Nur in der ersten Viertelstunde spielten beide Mannschaften auf Augenhöhe, wobei man jetzt schon das größte Manko bei den Moskitos erkennen konnte. Ähnlich wie im Pokalhalbfinale wurden die klarsten Torchancen nicht verwertet und so natürlich auch der Gegner gestärkt. Nach dem 5:5 wechselte der Heimtrainer dann zwei Spielerinnen aus der Drittligamannschaft ein, und schnell konnte sich Bretzenheim über 10:6 und 12:8 auf einen Halbzeitstand von 14:8 absetzen. Die mitgereisten Marpinger Fans hofften dann auf ein Aufbäumen der Moskitos in der zweiten Hälfte.

 

Doch dies blieb leider aus. Bedingt durch viele Fehler unsererseits im Aufbauspiel wurden die Gastgeberinnen regelrecht eingeladen, schnelle Gegenstöße zu laufen und so ihren Vorsprung immer weiter auszubauen. Beim 25:11 zehn Minuten vor dem Abpfiff war die Partie längst entschieden, und Bretzenheim konnte das Spiel locker zu Ende bringen. Durch diese Niederlage ist man jetzt vorübergehend auf den dritten Tabellenplatz abgerutscht, kann den zweiten Platz aber schon am nächsten Mittwoch beim Nachholspiel in Zweibrücken wieder zurückerobern. Dies wird aber nur gelingen, wenn man sich wieder an die alten Tugenden erinnert und nicht so viele Chancen ungenutzt liegen läßt.

 

Es spielten: Giulia Wilhelmi und Carina Kockler im Tor; Britta Buchholz 6, Anna Bermann 2/1, Sara Urhahn 1, Lisa Meier 3/2, Nadine Klein 1, Marie Kiefer, Laura Hahn 3, Carolin Wegmann 1

Related Images:

Teilen:

Trainer und Betreuer:

Trainer: Sebastian Franz
Torwarttrainer: Dirk Wagner
Co-Trainer: Marina Bleimehl
Physiotherapeut: Eva Hinsberger
Manager: Nadine Klein

Spielplan der Frauen 1

Tabelle der Frauen 1

Nach oben scrollen