Roude Leiwe Bascharage – Frauen 1, Samstag, 14.04.15, 33:25 (16:10)

Mannschaftsfoto HSG Moskitos Frauen 1

 

Die Moskitos haben auch das dritte Auswärtsspiel in Folge verloren und nun Platz Drei im Visier. Eigentlich hätte man das Spiel nach sieben gespielten Minuten schon wieder abpfeifen können.

 

Die Moskitos verschliefen den Beginn der Partie vollkommen und lagen zu diesem Zeitpunkt mit 0:7 in Rückstand. Dies zwang Trainer Hell, die grüne Karte schon zu diesem frühen Zeitpunkt auf den Tisch zu legen. Danach lief es etwas besser. Zwar konnte man den Rückstand nicht verkleinern, aber zumindest mit dem Gegner mithalten. So ging es dann auch mit sechs Toren Rückstand in die Pause.

Auch in der zweiten Hälfte sahen die wenigen Zuschauer das gleiche Spiel. Immer wieder scheiterten die Moskitos entweder am Torgebälk oder an der nun im Luxemburger Tor stehenden Trierer Bundesligatorhüterin Flöck, während die Gastgeberinnen viele einfache Tore durch ihre Halbprofispielerinnen erzielten.

 

So geht die Niederlage beim feststehenden Meister auch in dieser Höhe in Ordnung. Die Moskitos wollen nun ihre restlichen Spiele gewinnen, um sich dann den dritten Tabellenplatz zu sichern.

 

Es spielten: Carina Kockler und  Giulia Wilhelmi im Tor; Steffi Schreier 1, Britta Buchholz 4/1, Laura Hahn 4, Lisa Meier 3, Nadine Klein 7, Marie Kiefer 3, Lisa Groß 2, Carolin Wegmann 1

Related Images:

Teilen:

Trainer und Betreuer:

Trainer: Sebastian Franz
Torwarttrainer: Dirk Wagner
Co-Trainer: Marina Bleimehl
Physiotherapeut: Eva Hinsberger
Manager: Nadine Klein

Spielplan der Frauen 1

Tabelle der Frauen 1

Nach oben scrollen