Frauen I – TSG Mainz-Bretzenheim II, Samstag 22.11.2014, 18:18 (9:9)

Mannschaftsfoto HSG Moskitos Frauen 1

Wie schon im Spiel letzte Woche in Wittlich strapazierten die Moskitos die Nerven der Zuschauer bis in die letzten Sekunden des Spiels. Den Moskitos merkte man ihre Nervosität in den Anfangsminuten deutlich an. Wollte man doch dem neuen Mann auf der Trainerbank, Thorsten Hell, unbedingt einen Sieg zum Einstand schenken.

Bedingt durch einige leichte Fehler konnten sich die Gäste auf 5:2 absetzen. Doch so langsam kamen die Moskitos dann auch ins Spiel, beim 6:6 war das Spiel wieder ausgeglichen und man konnte sogar mit 8:6 in Führung gehen. Doch die Gäste hielten dagegen, und so ging es dann auch leistungsgerecht Unentschieden in die Pause.

In Hälfte zwei erwischten die Gäste wieder den besseren Start und setzten sich auf 14:11 ab, was aber auch daran lag, dass die Moskitos immer wieder an der starken Torfrau der Gäste oder ihren eigenen Nerven scheiterten. Lautstark vom Trainer und den Fans angefeuert, kämpfte man sich beim 15:15 wieder ins Spiel zurück, und es ging in die letzten Minuten. Die Bretzenheimer Damen legten vor, die Moskitos zogen nach und erzielten 30 Sekunden vor dem Abpfiff den Ausgleich zum 18:18. Nun galt es nur noch, den letzten Angriff der Gäste zu überstehen. In einer letzten Auszeit schwor der Trainer die Mannschaft noch einmal ein, der abschließende Angriff wurde abgewehrt und man konnte sich letztendlich über einen gewonnenen Punkt zum Einstand von Hell freuen.

Es spielten: Carina Kockler und Giulia Wilhelmi im Tor; Britta Buchholz 3, Anna Bermann 6, Lara Hanslik 2, Sara Urhahn, Lisa Meier 1, Steffi Schreier, Nadine Klein 3, Laura Hahn, Carolin Wegmann 3

Related Images:

Teilen:

Trainer und Betreuer:

Trainer: Thorsten Hell
Torwarttrainer: Dirk Wagner
Physiotherapeut: Eva Hinsberger
Manager: Nadine Klein

Spielplan der Frauen 1

Tabelle der Frauen 1

Nach oben scrollen