Mannschaftsfoto HSG Moskitos Jugend D1 weiblich

wJD1 – HC Schmelz-SC Lebach 7:6 (4:2)

 

Das Beste kommt zum Schluss!

Am Samstag hieß es für unsere D1 zum letzten Mal in dieser Saison: Matchday. Zum letzten Spiel war der HC Schmelz – SC Lebach zu Gast und das bedeutete Letzter gegen Vorletzter – beide noch ohne Sieg in der Rückrunde.

Die Gäste zeigten von der ersten Minute an, dass sie heute gewinnen wollten und legten gleich das 0:1 vor. Im Anschluss sahen die Zuschauer ein Spiel, dessen Torerfolge sich eher nach einem Fußballspiel anhört, denn bis zur 9. Minute dauerte es bis wir den Ausgleich zum 1:1 erzielen konnten. Unsere quirlige Abwehr war immer wieder schneller auf den Beinen und schaffte es gegen die körperlich überlegenen Gäste dagegen zu halten. Und kam der Ball doch mal Richtung Tor stand dort auch noch unsere heute sehr gut aufgelegte Torhüterin, die nahezu alles hielt. Im Angriff waren wir oft zu statisch oder zu voreilig in den Abschlüssen. Doch dank der guten Defensivarbeit stand es in der 18. Minute immer noch 2:2. Dann war es schließlich Chiara, die mit einem Doppelschlag binnen 80 Sekunden den 4:2 Pausenstand besorgte.

In der Halbzeit nahmen wir uns vor in den verbleibenden 20 Minuten noch einmal alles zu geben und uns die ersten beiden Punkte zu sichern. Wir starteten gut in die zweite Halbzeit und konnten durch zwei Tempogegenstöße, eingeleitet von unserer Torfrau und erfolgreich abgeschlossen von Lucie den Vorsprung auf 6:2 ausbauen. Bis zur 28. Minute passierte erneut nicht viel, immer wieder zwang unsere Abwehrreihe die Gäste zu Abschlüssen unter Bedrängnis oder aus schlechten Positionen, die alle leichte Beute für unsere Torfrau waren. In den folgenden zwei Minuten schaffte der Gegner wieder bis auf zwei Tore heranzukommen, ehe wir mit dem 7:4 (30. Minute) die spannende Schlussphase einleiteten. Viel zu schnell verkürzten die Gäste auf 7:6 und die Uhr zeigte noch lange 6:30 Minuten Spielzeit an. Sechseinhalb lange Minuten, in denen es hin und her ging und die Mädels aus Schmelz immer wieder zu guten Tormöglichkeiten kamen, jedoch keine mehr nutzen konnten. Am Ende gewannen wir denkbar knapp mit 7:6. Mit einer starken kämpferischen Leistung belohnte sich das junge Team der D1 für ihre Rückrunde, in der sie gegen die starken Gegner aus Zweibrücken, Saarbrücken, Merzig oder Merchweiler nie aufstecken und immer wieder aufs Neue alles gaben.

Teilen:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Trainer und Betreuer:

Trainer: Jutta Schäfer, Alex Dörrenbächer,  Ana Gasparov

Spielplan der D1 Jugend

EMPTY api-answer: No JSON received - is the API down? Check the URL you use in the shortcode!
Datum Heim   :   Gast

Tabelle der D1 Jugend

Platz Mannschaft Spiele S U N Tore Punkte
1 VTZ Saarpfalz 7 7 0 0 182 : 91 14 : 0
2 TuS Brotdorf 7 5 0 2 128 : 111 10 : 4
3 HSG DJK Marpingen-SC Alsweiler 7 4 0 3 109 : 112 8 : 6
4 HC St. Johann 7 4 0 3 84 : 97 8 : 6
5 HG Saarlouis 7 3 0 4 109 : 125 6 : 8
6 JSG TV Merchweiler - ASC Quierschied 2 7 2 0 5 117 : 119 4 : 10
7 HC Perl 7 2 0 5 104 : 139 4 : 10
8 SV 64 Zweibrücken 7 1 0 6 103 : 142 2 : 12