wJC1 – TS Rodalben 28:18

Zum vierten Spieltag der noch jungen RPS-Saison empfing die wJC heute die TS Rodalben. Bereits vor zwei Monaten traf man in einem Vorbereitungsturnier aufeinander. Der Gegner war also nicht unbekannt und die Mädels wussten, dass an diesem Tag eine robuste und körperlich starke Mannschaft auf sie wartete. Genauso klar war aber auch, die C-Jugend-Moskitos wollten ihre weiße Weste behalten. Von Anfang an zeigten ebenso die Gäste, dass sie nicht zum Spaß ins Saarland fuhren. Die ersten Angriffe münzten beide Seiten direkt zu Toren um. Die Pfälzerinnnen legten dabei stets vor. In der achten Minute hieß es 5:4 – die erste Führung, die dann auch nicht mehr abgegeben wurde. Durch schnelles Passspiel und mutigem Stoßen kamen die Moskitos häufig zu gefährlichen Abschlüssen. In der Abwehr konnte man durch gutes Stellungsspiel und gegenseitigem Aushelfen gut dagegenhalten und somit den Gegner häufig ins Zeitspiel zwingen. Zur Pausenbesprechung ging es mit 14:10. Im zweiten Durchgang hielt das Heimteam die Konzentration aufrecht und setzte sich innerhalb von fünf Minuten auf 19:11 ab. Während Mitte der zweiten Halbzeit der Vorsprung konstant gehalten wurde, schaffte man es in den letzten zwölf Minuten wieder konsequenter in der Abwehr zu arbeiten. Gemeinsam mit „Hexerin“ Emily zwischen den Pfosten vernagelte man das Tor, sodass Rodalben nur noch ein Treffer gelang. Lediglich die Torausbeute hätte in dieser Phase besser ausfallen können.

Durch eine erneut geschlossene Mannschaftsleistung, bei der jeder Feldspieler zum Torerfolg kam, konnte man heute dem körperlich überlegenen Gegner Paroli bieten und einen verdienten Heimsieg einfahren. Die Jungmoskitos freuen sich über den gelungenen Start in ihre erste RPS-Oberligasaison. Nach nun einer erneuten zwei wöchigen Pause geht es dann zum Derby nach Zweibrücken (16.11.)

Es spielten: Emily Krawietz (Tor), Leonie Koca, Anna Straß, Stella Heuper, Lisanne Günther, Katharina Zangerle, Tabea Mager, Carolin Kirsch, Sarah Rech, Mailin Braun, Pauline Tam

Teilen:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Trainer und Betreuer:

Trainer: Marina Bleimehl, Jenny Koca, Adriana Heck

Spielplan der C1 Jugend

Datum Heim   :   Gast
15.09.19 15:00 Uhr DJK/MJC Trier 25 : 26 HSG Marp-Alsw
28.09.19 14:00 Uhr HSG Marp-Alsw 30 : 22 HSG Dud/Schiff
19.10.19 15:50 Uhr TV Nieder-Olm 23 : 31 HSG Marp-Alsw
26.10.19 17:00 Uhr HSG Marp-Alsw 28 : 18 TS Rodalben
16.11.19 14:00 Uhr VTZ Saarpfalz 20 : 34 HSG Marp-Alsw
22.11.19 19:30 Uhr HSG Marp-Alsw 24 : 24 Mz-Bretzenheim
30.11.19 14:00 Uhr HSG Marp-Alsw 33 : 17 JSG Mund/Rhghm
07.12.19 16:30 Uhr MJSG Sob/RNBi 17 : 26 HSG Marp-Alsw
11.01.20 16:00 Uhr HSG Marp-Alsw 34 : 20 TV 03 Wörth
26.01.20 13:45 Uhr Mz-Bretzenheim 31 : 31 HSG Marp-Alsw
01.02.20 16:00 Uhr TS Rodalben 17 : 25 HSG Marp-Alsw
08.02.20 12:00 Uhr HSG Marp-Alsw 26 : 21 TV Nieder-Olm
08.03.20 13:30 Uhr HSG Dud/Schiff : HSG Marp-Alsw
14.03.20 14:00 Uhr HSG Marp-Alsw : VTZ Saarpfalz
22.03.20 14:00 Uhr JSG Mund/Rhghm : HSG Marp-Alsw
28.03.20 14:00 Uhr HSG Marp-Alsw : MJSG Sob/RNBi
05.04.20 15:15 Uhr TV 03 Wörth : HSG Marp-Alsw
26.04.20 12:00 Uhr HSG Marp-Alsw : DJK/MJC Trier

Tabelle der C1 Jugend

Platz Mannschaft Spiele S U N Tore Punkte
1 HSG DJK Marpingen-SC Alsweiler 12 10 2 0 348 : 255 22 : 2
2 SG TSG/DJK Mainz-Bretzenheim 13 9 4 0 413 : 313 22 : 4
3 DJK/MJC Trier 11 8 0 3 297 : 249 16 : 6
4 HSG Dudenhofen/Schifferstadt 12 8 0 4 298 : 285 16 : 8
5 TS Rodalben 13 6 3 4 321 : 336 15 : 11
6 VTZ Saarpfalz 12 6 1 5 294 : 290 13 : 11
7 TV Nieder-Olm 13 5 0 8 313 : 308 10 : 16
8 MJSG Sobernheim / RN Bingen 12 2 1 9 276 : 308 5 : 19
9 JSG Mundenheim/Rheingönheim 13 2 0 11 276 : 392 4 : 22
10 TV 03 Wörth 13 0 1 12 269 : 369 1 : 25
Scroll to Top