trier

wJB1 – DJK MJC Trier 32:23

40 – Minuten konzentrierte Leistung reichen!

Erneut zu Gast in der Marpinger Sporthalle waren die Juniormiezen aus Trier. Aufgrund von Doppelbelegungen der Wolfsberghalle und einer schwierigen Terminfindung einigte man sich darauf das Heimspiel der Miezen in Marpingen auszutragen.

Von Anfang an zeigte der Tabellenführer den Miezen mit Tempohandball die Grenzen auf. So war der Gegnerische Trainer bereits nach 7 Minuten 11 Sekunden beim Stand von 10:3 für die Hausherren gezwungen die erste Auszeit zu holen. Es schien auch kurz zu wirken, denn nach 14 Minuten konnten sich die die Miezen auf 7:12 herankämpfen. Logische Konsequenz – Auszeit Marpingen. Und auch diese fruchtete. Bis zur Halbzeit schraubten die Moskitos die Hallenuhr auf 18:9.

Und auch nach der Pause waren die Moskitos nicht aufzuhalten. Ein ums andere Mal krachte es im Gebälk und so stand es in der 42. Minute verdient 30:15.

Den sicheren Sieg in der Tasche stellte man, unnötigerweise, für 8 Minuten das Handballspielen ein und erlaubte dem Gegner noch eine Ergebniskorrektur. Am Ende siegte man hochverdient mit 32:23, was für unseren Anspruch einige Gegentore zu viel waren.

Am kommenden Samstag (02.02.2019 – 16:00 Uhr) treffen wir auf den HSV Merzig/Hilfbringen. In der allseits bekannten, absolut harzfreien, Merziger Thielsparkhalle sind die Merzigerinnen noch ungeschlagen und gelten nach den Siegen gegen Friesenheim und Kirn auch als Favoritenschreck. Hier gilt es für unser Team zu bestehen.

Teilen:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Trainer und Betreuer:

Trainer: Sebastian Franz, Katharina Huppert

Spielplan der B1 Jugend

EMPTY api-answer: No JSON received - is the API down? Check the URL you use in the shortcode!
Datum Heim   :   Gast

Tabelle der B1 Jugend

Platz Mannschaft Spiele S U N Tore Punkte
Scroll to Top