Bild kommt noch!

wJA – TuS Kirn 29:32

  1. Spiel, Spitzenspiel, das seinem Namen gerecht wurde.

Im Topspiel des 5. Spieltages vor einer bescheidenen Zuschaueranzahl mussten wir auf einen Leistungsträger verzichten. Michelle laboriert immer noch an ihrer Knieverletzung.  Als Verstärkung waren Kim, Marie, Sara und Malin wieder mit dabei. Der Gegner aus Kirn hatte mit nur 3 Wechselspielerinnen einen vergleichsweisen dünnen Kader.

Mit dem Anpfiff legten die Gäste los wie eine Rakete und trafen nach 10 Sekunden zum 1:0. Bis wir nach diesem Blitzstart einigermaßen auf der Höhe waren, führte Kirn bereits mit 3:0. Die Führung mit 1-2 Toren hatte dann bis zum 7:7 Bestand. Dann entwickelte sich ein wirkliches Spitzenspiel, das von beiden Seiten mit hohem Tempo und enorm viel Laufarbeit geführt wurde. Schon hier waren jedoch die spielerisch besseren Gäste mit ihren variablen Spielzügen, die wir lange Zeit nicht abwehren konnten, leicht im Vorteil. Das 17:17 zur Halbzeit entsprach dann durchaus dem Spielverlauf und begeisterte die Zuschauer.

Nach der Pause brauchten wir erneut 10 Minuten, bis wir mit 24:23 erstmals wieder in Führung gehen konnten. Bei Stand von 27:27 kippte der Spielverlauf und durch 2 Zeitstrafen hintereinander schafften wir zwischen der 50. und 58. Minute keinen Treffer. Das Spiel war damit entschieden und Kirn konnte verdient, vielleicht etwas zu hoch, mit 32:29 gewinnen und den Platz an der Sonne übernehmen.

Fazit:

Ein Spitzenspiel, das seinem Namen alle Ehre machte, konnte zwar nicht gewonnen werden, aber die Gründe sprechen für sich. Nicht alle hatten ihren besten Tag erwischt, personelle Verluste im Angriff können wir nicht jederzeit und gegen jeden Gegner kompensieren und auch die Moskitos müssen einmal wieder, nach langer Zeit ohne jeglichen Punktverlust, mit einer Niederlage umgehen lernen.

Also kann es nur heissen:

Gegnerin gibt es noch ein Rückspiel und im nächsten Spiel am

Samstag, den 09.11.19 um 18:00 in Alsweiler gegen Mundenheim,

werden die Karten neu gemischt und es ist Wiedergutmachung angesagt.

Tore:

Johanna 9, Gianna 8, Anna 4, Jana 3, Debi 2, Anna 2, Sara 1

Es spielten:

Kim, Marie, Selina, Gianna, Debi, Anna, Marie, Johanna, Louisa, Kira, Sara, Johanna, Anna

Teilen:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Trainer und Betreuer:

Trainer: Marina Bleimehl, Markus Recktenwald, Sebastian Franz

Spielplan der A1 Jugend

Datum Heim   :   Gast
15.09.19 17:00 Uhr DJK/MJC Trier 26 : 41 HSG Marp-Alsw
21.09.19 16:00 Uhr HSG Marp-Alsw 23 : 20 Mz-Bretzenheim
13.10.19 15:00 Uhr HSG Marp-Alsw 44 : 15 TSV Kandel
20.10.19 16:00 Uhr SG Merz-Brotd 21 : 31 HSG Marp-Alsw
27.10.19 15:00 Uhr HSG Marp-Alsw 29 : 32 TuS Kirn
15.11.19 17:30 Uhr SV Zweibrücken 16 : 23 HSG Marp-Alsw
01.12.19 15:30 Uhr SF Budenheim 30 : 32 HSG Marp-Alsw
08.12.19 15:00 Uhr HSG Marp-Alsw 33 : 30 TSG Friesenh.
15.12.19 18:00 Uhr HSG Marp-Alsw 35 : 23 DJK/MJC Trier
19.01.20 13:00 Uhr Mz-Bretzenheim 30 : 38 HSG Marp-Alsw
25.01.20 16:00 Uhr TSV Kandel 25 : 35 HSG Marp-Alsw
08.02.20 16:00 Uhr HSG Marp-Alsw 37 : 13 SG Merz-Brotd
01.03.20 11:30 Uhr HSG Marp-Alsw : JSG Mund/Rhghm
07.03.20 14:00 Uhr TuS Kirn : HSG Marp-Alsw
14.03.20 17:30 Uhr HSG Marp-Alsw : SV Zweibrücken
22.03.20 16:00 Uhr JSG Mund/Rhghm : HSG Marp-Alsw
28.03.20 16:00 Uhr HSG Marp-Alsw : SF Budenheim
04.04.20 18:00 Uhr TSG Friesenh. : HSG Marp-Alsw

Tabelle der A1 Jugend

Platz Mannschaft Spiele S U N Tore Punkte
1 HSG DJK Marpingen-SC Alsweiler 12 11 0 1 401 : 281 22 : 2
2 TuS Kirn 13 11 0 2 382 : 307 22 : 4
3 TSG Friesenheim 13 10 0 3 404 : 338 20 : 6
4 SG TSG/DJK Mainz-Bretzenheim 13 8 0 5 392 : 368 16 : 10
5 JSG Mundenheim/Rheingönheim 12 7 1 4 314 : 293 15 : 9
6 SG HSV Merzig-Hilbringen - TuS Brotdorf 13 4 2 7 339 : 361 10 : 16
7 DJK/MJC Trier 13 4 1 8 328 : 380 9 : 17
8 SV 64 Zweibrücken 13 3 1 9 322 : 347 7 : 19
9 SF Budenheim 12 2 1 9 341 : 395 5 : 19
10 TSV Kandel 12 0 0 12 229 : 382 0 : 24
Scroll to Top