Bild kommt noch!

wJA – TSV Kandel 44:15

3.Spiel, 3. Sieg, Spielqualität ausbaubar

Im 3. Spiel der Mannschaften „verlustpunktfrei“ gegen „sieglos“ schienen die Vorzeichen relativ klar zu sein. Aber das es in solchen Spielen dann auch etwas anders kommen kann, zeigten die ersten 15 Minuten.  Die schnelle 3:0 Führung nach 2 Minuten ließ schon das Gefühl „Spaziergang am Sonntagnachmittag“ aufkommen, da offenbarten sich auch schonungslos die anfänglichen Abwehrschwächen. Bis zum Stand von 9:7 hatte Michelle alle Tore im Alleingang gemacht, alle anderen konnten die stärkste Gästespielerin, die Torfrau, bei zahlreiche 100%- igen nicht überwinden und alle Gegentreffer fielen mehr oder weniger von gleicher Stelle in der löchrigen Abwehr.  Nach der dringend notwendigen Umstellung stabilisierte sich unser Spiel dann zunehmend und der Vorsprung könnte bis zur Halbzeit dann auf 21:9 ausgebaut werden.

Nach der Pause schafften die Gäste aus Kandel bis zur 50. Min. gerade mal 3 Tore. So waren dann die wenigen Höhepunkte lediglich die wirklich guten Paraden der beiden eingesetzten Torfrauen und die Überschreitungen der zahlungsverpflichtenden 10er- Grenzen bei der Torausbeute. Am Ende war der Sieg mit 44: 15 dann doch so deutlich wie mehrheitlich erwartet.

Es bleibt lobenswert zu erwähnen, dass Michelle mit ungewöhnlich vielen Toren (17) in einem Spiel in dieser Spielklasse glänzen konnte und die eingesetzten „Aushelfer“ allesamt mit guten Leistungen überzeugen konnten. Dank von der Mannschaft.

Fazit:

Es ist zu erkennen, das die Mannschaft zur Stabilisierung der Spielqualität bei jedem Spiel eine Zeitlang braucht. Ursache hierfür könnte durchaus das geänderte Trainingskonzept sein, was leider dazu führt, das die Mannschaft vielleicht zu wenig zusammen trainiert und dadurch manches nicht ganz so rund läuft, wie man es sich vorstellen könnte.

Tabellenführung steht, nächstes Spiel in Merzig

Tore: Michelle 17, Anna 5, Malin 5, Johanna 4, Jana 4, Kira 3, Selina 2, Gianna 2, Louisa 2

Es spielten:

Kim, Selina, Gianna, Anna, Marie, Johanna, Louisa, Kira, Michelle, Jana, Marie, Malin

Teilen:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Trainer und Betreuer:

Trainer: Marina Bleimehl, Markus Recktenwald, Sebastian Franz

Spielplan der A1 Jugend

Datum Heim   :   Gast
15.09.19 17:00 Uhr DJK/MJC Trier 26 : 41 HSG Marp-Alsw
21.09.19 16:00 Uhr HSG Marp-Alsw 23 : 20 Mz-Bretzenheim
13.10.19 15:00 Uhr HSG Marp-Alsw 44 : 15 TSV Kandel
20.10.19 16:00 Uhr SG Merz-Brotd 21 : 31 HSG Marp-Alsw
27.10.19 15:00 Uhr HSG Marp-Alsw 29 : 32 TuS Kirn
15.11.19 17:30 Uhr SV Zweibrücken 16 : 23 HSG Marp-Alsw
01.12.19 15:30 Uhr SF Budenheim : HSG Marp-Alsw
08.12.19 15:00 Uhr HSG Marp-Alsw : TSG Friesenh.
15.12.19 18:00 Uhr HSG Marp-Alsw : DJK/MJC Trier
19.01.20 13:00 Uhr Mz-Bretzenheim : HSG Marp-Alsw
25.01.20 16:00 Uhr TSV Kandel : HSG Marp-Alsw
08.02.20 16:00 Uhr HSG Marp-Alsw : SG Merz-Brotd
01.03.20 11:30 Uhr HSG Marp-Alsw : JSG Mund/Rhghm
07.03.20 14:00 Uhr TuS Kirn : HSG Marp-Alsw
14.03.20 17:30 Uhr HSG Marp-Alsw : SV Zweibrücken
22.03.20 16:00 Uhr JSG Mund/Rhghm : HSG Marp-Alsw
28.03.20 16:00 Uhr HSG Marp-Alsw : SF Budenheim
04.04.20 18:00 Uhr TSG Friesenh. : HSG Marp-Alsw

Tabelle der A1 Jugend

Platz Mannschaft Spiele S U N Tore Punkte
1 TuS Kirn 7 6 0 1 208 : 169 12 : 2
2 TSG Friesenheim 7 6 0 1 221 : 174 12 : 2
3 HSG DJK Marpingen-SC Alsweiler 6 5 0 1 191 : 130 10 : 2
4 SG TSG/DJK Mainz-Bretzenheim 6 4 0 2 190 : 160 8 : 4
5 SG HSV Merzig-Hilbringen - TuS Brotdorf 6 3 0 3 161 : 154 6 : 6
JSG Mundenheim/Rheingönheim 6 3 0 3 137 : 147 6 : 6
7 DJK/MJC Trier 6 2 0 4 159 : 180 4 : 8
8 SV 64 Zweibrücken 7 2 0 5 163 : 180 4 : 10
9 SF Budenheim 6 1 0 5 172 : 204 2 : 10
10 TSV Kandel 7 0 0 7 125 : 229 0 : 14
Scroll to Top