Vorbereitung E-Jugend

Part 1

Am Samstag den 10.08.2019 waren wir mit der E-Jugend bei unseren Freunden des TV Merchweiler zum 10. Lothar-Seel-Cup eingeladen.

Bereits im Vorfeld war klar, dass sowohl die Gastgeberinnen wie auch die Mädels vom VTZ, lange nicht an die Leistungen der vergangenen Saison anknüpfen können. Wir hingegen waren mit einer relativ starken Aufstellung angereist. So konnten wir vier Begegnungen an diesem Tag ohne größere Bemühungen sehr deutlich für uns entscheiden.

Schön bzw. angenehm war auch das mit den neuen Mannschaften auch die lautstarken Stimmen auf den gegnerischen Bänken verstummt sind. So waren es sehr entspannte, jedoch auch spannende aber zu jeder Zeit faire Spiele, an denen der Handballsport stets im Vordergrund stand.

Aber das Jahr ist noch lang und wir hoffen das die Rundenspiele etwas spannender werden.

Es war ein schönes Turnier an dem die Jungmoskitos mit dem1. Platz heimkehrten.

Part 2

Am Samstag den 17.08.2019 ging es zum Sparkassen Girls Cup nach Zweibrücken. Hier waren wir schon im letzten Jahr zur Vorbereitung.

Dieses Wochenende durfte hauptsächlich unser jüngerer Jahrgang, der gerade aus der F-Jugend hochgewechselt ist, ran.

Als Gegner standen neben dem VTZ und Merchweiler, die wir von vergangener Woche kannten, zusätzlich noch der TuS Brotdorf sowie der SV64 Zweibrücken auf der Liste.

In unserem ersten Spiel mussten wir gegen die Brotdorfer aufs Parkett. Durch einen wunderschönen, langen Pass und guten Abschluss sicherten wir uns das 1:0. Aber dann lagen wir schnell hinten. Gegen die erfahrene Mannschaft hatten wir nur wenige Chancen. Schnell mussten wir im noch laufenden Spiel seelische Aufbauarbeit leisten- während der Gegner euphorisch jedes Tor feierte. Das Spiel endete 3:9.

Zweiter Titelkandidat neben dem TuS war heute zweifelsfrei der SV64 – unser zweiter Gegner nach gut 40 Minuten Pause. Auch in dieser Partie sicherten wir uns nach wenigen Sekunden das 1:0! Anders als im ersten Spiel waren wir deutlich konzentrierter. Die Kinder setzten um was der Trainerstab in den Pausen erklärte. Ball im Auge behalten, Bälle abfangen, Gegenstöße stören. Nach über elf Minuten auf der Uhr stand es noch 4:4 unentschieden. Leider verließen uns dann immer mehr die Kräfte und Konzentration. Wir gaben uns erhobenen Hauptes mit 4:7 geschlagen.

Die nächste Pausen-Ansage von Lina und Sarah zeigte Wirkung. Im Spiel gegen den TV Merchweiler spielten die Mädchen sehr gut zusammen, die Abwehrleistung war super. So wurden wir mit unserem ersten Sieg für diesen Tag belohnt. 7:4 für die Moskitos.

Beim letzten Spiel gegen den Gastgeber VTZ merkten wir, dass die Luft raus ist. Sehr lange konnte keine der beiden Mannschaften zum Torerfolg kommen. Wir gaben nicht auf, wollten unbedingt auch dieses Spiel gewinnen. Am Ende hat sich die Mühe mit dem zweiten Sieg für heute ausgezahlt. 2:3 konnten wir die nicht ganz vollzählig aufgestellten Zweibrücker schlagen.

Für heute sind wir mit diesem dritten Platz sehr zufrieden.

Alle haben eine super Leistung gezeigt. Dennoch namentlich erwähnen möchten wir hier Sarah Zangerle die ihr Debüt im Tor der HSG gemacht hat. Klasse Paraden, super Instinkt. Man könnte meinen du stehst schon seit einigen Jahren zwischen den Pfosten der HSG. Und Lucy Thielen die mit ihrer Rolle als Spielführerin super zurechtgekommen ist.

Klasse Mädels, weiter so!

Nächstes Wochenende sind wir zum Turnier in Hermes keil eingeladen. Hier treffen wir wieder auf neue Gegner und sind schon hoch motiviert.

Trainer- Betreuerteam: Sarah Engel, Lina Schummer, Marie Simon, Patrick König, Marco Engel

Bericht: Marco Engel und Patrick König

Teilen:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Trainer und Betreuer

Trainer: Sarah Engel, Marie Simon, Lina Schummer, Marco Engel, Patrick König

Spielplan der E1 Jugend

EMPTY api-answer: No JSON received - is the API down? Check the URL you use in the shortcode!
Datum Heim   :   Gast

Tabelle der E1 Jugend

Platz Mannschaft Spiele S U N Tore Punkte
1 HG Itzenplitz 2 2 0 0 45 : 14 4 : 0
2 SV 64 Zweibrücken 2 1 1 0 31 : 15 3 : 1
3 JSG TV Merchweiler - ASC Quierschied 1 0 1 0 10 : 10 1 : 1
4 SG DJK Oberthal/Namborn 1 0 0 1 5 : 21 0 : 2
SF Rilchingen-Hanweiler 1 0 0 1 5 : 29 0 : 2
HSG DJK Marpingen-SC Alsweiler 1 0 0 1 9 : 16 0 : 2
7 VTZ Saarpfalz 0 0 0 0 0 : 0 0 : 0
TV St. Wendel 0 0 0 0 0 : 0 0 : 0
Scroll to Top