Mannschaftsfoto HSG Moskitos Frauen 1

TSG Friesenheim – Frauen 1, Sonntag, 04.10.2015, 22:36 (10:19)

 

Beim stark eingeschätzten Aufsteiger Friesenheim gewannen die Moskitos mehr als deutlich und konnten den Aufwärtstrend der letzten Woche bestätigen.

 

Das Spiel begann zunächst sehr verhalten, zu groß war der Respekt voreinander. So stand es nach fünf gespielten Minuten nur 1:1 Unentschieden. Doch schon kurz darauf konnte der geneigte Zuschauer einen Trend erkennen: Die Moskitos spielten ihre altbekannten Stärken aus, 6:0-Abwehr und schnelles Spiel nach vorn funktionierten (mit Abstrichen) sehr gut und die Gastgeberinnen kamen damit gar nicht klar. Die Folge war, dass der gastgebende Trainer beim Spielstand von 4:9 aus Friesenheimer Sicht schon in der achten Minute die grüne Karte legen musste. Trainer Hell brauchte in dieser Auszeit nicht viel sagen. „Weiter so, und wir bekommen hier keine Probleme. Die wissen gar nicht, was sie machen sollen.“  Dies wurde dann auch von den Moskitos beherzigt und so führte man zum Halbzeitpfiff der guten Schiedsrichter schon mehr als deutlich.

 

Im Gegensatz zu den letzten Spielen ging es dann auch in der zweiten Hälfte genau so weiter. Immer wieder waren es die schnellen Gegenstöße der heute wieder mal sehr gut spielenden Kreisläuferin Anna Bermann  bzw. die Tore von Lara Hanslik (auf der Bank wurde diskutiert, sie auf Linksaußen zu stellen), die die Gastgeberinnen fast zur Verzweiflung brachten.

So war nach zehn Minuten der zweiten Hälfte das Spiel entschieden, und der Rest war mehr oder mehr weniger ein Schaulaufen gegen einen nun überforderten Gegner.

Dieser Sieg ist umso höher einzuschätzen, da man sich in den letzten Duellen mit diesem Gegner immer sehr schwer getan hatte und man nach den Verletzungen von Britta und Sara das Spiel mit einem dann doch sehr kleinen Kader beenden musste, war für einen sehr guten Teamgeist spricht.

 

Es spielten: Giulia Wilhelmi und Carina Kockler im Tor; Britta Buchholz 1, Jenny Koca, Anna Bermann 11, Lara Hanslik 9, Lisa Meier 2/1, Steffi Schreier 7/4, Nathalie Buschmann 1, Carolin Wegmann 2, Sara Urhahn 3

Teilen:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Trainer und Betreuer:

Trainer: Jürgen Hartz
Torwarttrainer: Dirk Wagner
Physiotherapeut: Eva Hinsberger
Manager: Reimund Klein
Betreuer: Ralf Wagner, Britta Buchholz

Spielplan der Frauen 1

EMPTY api-answer: No JSON received - is the API down? Check the URL you use in the shortcode!
Datum Heim   :   Gast

Tabelle der Frauen 1

Platz Mannschaft Spiele S U N Tore Punkte
1 HSG DJK Marpingen-SC Alsweiler 26 24 1 1 828 : 585 49 : 3
2 HSG Hunsrück 26 19 0 7 774 : 634 38 : 14
3 SV 64 Zweibrücken 26 18 1 7 780 : 679 37 : 15
4 TSG Friesenheim 26 14 3 9 716 : 650 31 : 21
5 HSG Wittlich 26 14 2 10 726 : 678 30 : 22
6 TV Bassenheim 26 13 3 10 761 : 701 29 : 23
7 SG Ottersheim/Bellheim/Kuhardt/Zeiskam 26 12 2 12 685 : 672 26 : 26
8 TG Waldsee 26 11 2 13 641 : 680 24 : 28
9 TG Osthofen Handball 26 10 2 14 630 : 702 22 : 30
10 FSG Arzheim/Moselweiß 26 9 3 14 667 : 743 21 : 31
11 HSV Püttlingen 26 9 0 17 658 : 706 18 : 34
12 SF Budenheim 26 8 1 17 635 : 789 17 : 35
13 VTV Mundenheim 26 7 2 17 643 : 720 16 : 36
14 TV Engers 26 3 0 23 562 : 767 6 : 46