JSG TV Merchweiler-ASC Quierschied – wJE1 15:17 (9:9)

Am Samstag den 07.12.2019 ging es für unsere jungen Moskitos nach Quierschied zu den Panther-Kätzchen. Anpfiff war um 15:15. Durch zwei schlechte Nachrichten vor dem Spiel waren wir uns unsicher, ob wir gewinnen können oder nicht, weil Merchweiler hier nun ein Konkurrent auf Augenhöhe ist. Eine der schlechten Nachrichten lautet: Kein Torwart! Unsere Sarah hatte sich leider im Training verletzt und konnte somit nicht antreten. An dieser Stelle noch gute Besserung.

Die 2. schlechte Nachricht: Es war nicht klar, ob unsere Josie ausreichend fit ist, da sie leichte Probleme mit ihrem Knie hat. Daraus ergibt sich dann noch das Problem, dass wir aufgrund dessen leider nur einen „halben“ Auswechselspieler hatten.

Vor Spielbeginn stellte sich dann die Frage, wer von unseren Moskitos überhaupt bereit wäre sich ins Tor zu stellen. Unsere Clara erklärte sich bereit und fischte ein paar gute Würfe aus dem Tor. Auch Josie stellte sich später als gut im Tor heraus, und verhinderte somit ebenfalls ein paar Gegentorte.

Dadurch, dass wir einen unerfahrenen „Torwart“ hatten, lag unsere Priorität auf der Abwehr, die sehr gut zusammengearbeitet hat. Das Angriffsspiel dominierte von vielen Anspielen an den Kreis und ebenfalls durch schöne Einzelaktionen auch aus dem Rückraum. Das Tempospiel nach vorne funktionierte auch ab und an.

Wir gingen direkt mit 1:0 in Führung und setzten uns zu Beginn nach 6 Minuten mit 1:6 ab. Danach begann die Aufholjagd für die Panther-Kätzchen, die ein Tor nach dem anderen warfen. Durch die hektischere Spielweise machten unsere Moskitos zu viele technische Fehler und waren ebenfalls zu unkonzentriert bei ihren Torabschlüssen. Somit das Unentschieden in der Halbzeit von 9:9.

Nach der Halbzeitpause wurde zwar immer noch viel verworfen, aber wir waren trotzdem etwas konzentrierter als am Ende der 1. Halbzeit. Die Punkte sollen mit nach Marpingen genommen werden, so das Ziel.

Richtig absetzen konnten wir uns auch in der 2. Halbzeit leider nicht. Meist hatten wir einen 2- oder 3-Tore-Vorsprung. Nach 28 Minuten stand es 11:14 und knappe 10 Minuten später 14:17.

Trotzdem reichte es für den Sieg der Moskitos bei einem Endstand von 15:17.

Es spielten:

Mia (2), Josie (1), Jana (7), Luisa (3), Sophie (2), Lea (2), Clara und Samira

Teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Trainer und Betreuer

Trainer: Sarah Engel, Bianca Zangerle, Marco Engel, Patrick König

Spielplan der E1 Jugend

Datum Heim   :   Gast
26.01.20 13:00 Uhr HC Perl 15 : 16 HSG Marp-Alsw
09.02.20 15:00 Uhr HSG Marp-Alsw 9 : 11 JSG Merch-Qui
01.03.20 13:30 Uhr HSG Marp-Alsw 2 : HSG Marp-Alsw
07.03.20 12:30 Uhr SV Zweibrücken : HSG Marp-Alsw
14.03.20 14:30 Uhr HSG Marp-Alsw : SG Bro-Los
21.03.20 12:00 Uhr VTZ Saarpfalz : HSG Marp-Alsw
04.04.20 13:00 Uhr HSG Marp-Alsw : HG Itzenplitz

Tabelle der E1 Jugend

Platz Mannschaft Spiele S U N Tore Punkte
1 HSG DJK Marpingen-SC Alsweiler 2 2 2 0 0 46 : 22 4 : 0
2 SG TuS Brotdorf - TV Losheim 2 2 0 0 41 : 25 4 : 0
3 JSG TV Merchweiler - ASC Quierschied 3 1 1 1 34 : 53 3 : 3
4 SV 64 Zweibrücken 2 1 0 1 36 : 32 2 : 2
5 HSG DJK Marpingen-SC Alsweiler 2 1 0 1 25 : 26 2 : 2
6 HG Itzenplitz 2 0 1 1 28 : 31 1 : 3
7 VTZ Saarpfalz 1 0 0 1 16 : 23 0 : 2
8 HC Perl 2 0 0 2 26 : 40 0 : 4
Scroll to Top