Mannschaftsfoto HSG Moskitos Frauen 1
Heinz

Frauen 1 – SV Zweibrücken,  Samstag, 09.05.2015, 26:27 (13:16)

Im letzten Spiel der Saison zeigten die Moskitos noch einmal eine klasse Leistung und verloren denkbar unglücklich gegen den Vizemeister aus Zweibrücken.

 

Die Gäste erwischten zunächst den besseren Start und konnten sich vor einer stattlichen Kulisse schnell einen kleinen Vorsprung erarbeiten. Doch nach dem 6:2 aus Zweibrücker Sicht fingen dann auch die Moskitos an, Handball zu spielen und kämpften sich wieder ins Spiel zurück (5:6). Zweibrücken blieb aber weiterhin am Drücker und setzte sich vor allem durch die ehemalige Marpinger Spielerin Joline Müller immer wieder etwas ab. Die Gäste führten so auch zur Halbzeit verdient mit drei Toren.

 

In der zweiten Hälfte zeigten die Moskitos dann noch einmal, warum man die Runde auf dem hervorragenden vierten Tabellenplatz beendet hat. Vielleicht auch angestachelt durch die schwere Verletzung von Rechtsaußen Lara, die zwischenzeitlich ins Krankenhaus gebracht wurde (der vermutete Bänderabriss wurde dort leider bestätigt), kämpfte man sich immer näher an den Gegner heran. Jetzt wurden auch herrliche Treffer aus dem Rückraum erzielt, wobei hier Marie Kiefer und Lisa Meier den gegnerischen Torwart mehr als einmal mit ihren Würfen überraschten.  Aber trotzdem auf mehr als ein Tor kam man einfach nicht an den Gegner heran (20:21, 24:25). Erst in der vorletzten Minute gelang dann doch noch der vielumjubelte Ausgleich zum 26:26 durch Laura Hahn, die der Mannschaft aus beruflichen Gründen leider in der nächsten Saison nicht mehr zur Verfügung steht und die sich heute mit sieben Treffern in einer hervorragenden Spiellaune zeigte. Die Spannung war kaum noch zum Aushalten. Doch leider erzielten die Gästespielerinnen kurz vor dem Abpfiff das letzte Tor und feierten so am Ende einen glücklichen Sieg.

 

Schade, ein Unentschieden wäre dem Spielverlauf wohl etwas gerechter gewesen, aber dennoch ein gelungener Abschluss einer guten Saison für die Moskitos.

 

Es spielten: Carina Kockler und Giulia Wilhelmi im Tor; Anna Bermann, Lara Hanslik, Lisa Meier 9/5, Steffi Schreier, Nadine Klein 5, Marie Kiefer 4, Laura Hahn 7, Lisa Groß, Carolin Wegmann 1

Teilen:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Trainer und Betreuer:

Trainer: Jürgen Hartz
Torwarttrainer: Dirk Wagner
Physiotherapeut: Eva Hinsberger
Manager: Reimund Klein
Betreuer: Ralf Wagner, Britta Buchholz

Spielplan der Frauen 1

Datum Heim   :   Gast
02.09.18 16:00 Uhr HSG Marp-Alsw 23 : 22 SV Zweibrücken
09.09.18 17:00 Uhr Ott/Be/Kuh/Zei 24 : 27 HSG Marp-Alsw
15.09.18 20:00 Uhr HSG Marp-Alsw 24 : 15 TG Waldsee
22.09.18 18:00 Uhr TV Engers 20 : 24 HSG Marp-Alsw
06.10.18 20:00 Uhr HSG Marp-Alsw 34 : 13 VTV Mundenheim
14.10.18 16:00 Uhr TG Osthofen 22 : 29 HSG Marp-Alsw
20.10.18 18:00 Uhr HSG Marp-Alsw 27 : 26 TV Bassenheim
28.10.18 16:00 Uhr HSV Püttlingen 20 : 28 HSG Marp-Alsw
03.11.18 20:00 Uhr HSG Marp-Alsw 39 : 29 HSG Wittlich
10.11.18 20:00 Uhr HSG Marp-Alsw 34 : 19 FSG Arz/Moselw
17.11.18 20:00 Uhr HSG Marp-Alsw 28 : 20 HSG Hunsrück
02.12.18 17:30 Uhr SF Budenheim 22 : 45 HSG Marp-Alsw
08.12.18 20:00 Uhr HSG Marp-Alsw 28 : 28 TSG Friesenh.
16.12.18 16:00 Uhr SV Zweibrücken 27 : 21 HSG Marp-Alsw
13.01.19 16:00 Uhr HSG Marp-Alsw 32 : 19 Ott/Be/Kuh/Zei
09.02.19 18:00 Uhr TG Waldsee 22 : 29 HSG Marp-Alsw
16.02.19 20:00 Uhr HSG Marp-Alsw 29 : 15 TV Engers
24.02.19 16:00 Uhr VTV Mundenheim 29 : 36 HSG Marp-Alsw
09.03.19 20:00 Uhr HSG Marp-Alsw 37 : 22 TG Osthofen
16.03.19 19:30 Uhr TV Bassenheim 22 : 33 HSG Marp-Alsw
22.03.19 19:30 Uhr HSG Marp-Alsw 29 : 21 HSV Püttlingen
30.03.19 20:00 Uhr HSG Wittlich 27 : 38 HSG Marp-Alsw
06.04.19 19:30 Uhr FSG Arz/Moselw 16 : 42 HSG Marp-Alsw
13.04.19 20:00 Uhr HSG Hunsrück 26 : 29 HSG Marp-Alsw
27.04.19 18:00 Uhr HSG Marp-Alsw 51 : 28 SF Budenheim
04.05.19 18:00 Uhr TSG Friesenh. 31 : 32 HSG Marp-Alsw

Tabelle der Frauen 1

Platz Mannschaft Spiele S U N Tore Punkte
1 HSG DJK Marpingen-SC Alsweiler 26 24 1 1 828 : 585 49 : 3
2 HSG Hunsrück 26 19 0 7 774 : 634 38 : 14
3 SV 64 Zweibrücken 26 18 1 7 780 : 679 37 : 15
4 TSG Friesenheim 26 14 3 9 716 : 650 31 : 21
5 HSG Wittlich 26 14 2 10 726 : 678 30 : 22
6 TV Bassenheim 26 13 3 10 761 : 701 29 : 23
7 SG Ottersheim/Bellheim/Kuhardt/Zeiskam 26 12 2 12 685 : 672 26 : 26
8 TG Waldsee 26 11 2 13 641 : 680 24 : 28
9 TG Osthofen Handball 26 10 2 14 630 : 702 22 : 30
10 FSG Arzheim/Moselweiß 26 9 3 14 667 : 743 21 : 31
11 HSV Püttlingen 26 9 0 17 658 : 706 18 : 34
12 SF Budenheim 26 8 1 17 635 : 789 17 : 35
13 VTV Mundenheim 26 7 2 17 643 : 720 16 : 36
14 TV Engers 26 3 0 23 562 : 767 6 : 46