Mannschaftsfoto HSG Moskitos Frauen 1
Heinz

Frauen-1 – HSG Hunsrück, Samstag, 04.11.17, 20:21 (11:10)

 

In einem bis zum Schlusspfiff spannenden und dramatischen Spiel, das eigentlich keinen Sieger verdient hätte,  haben die Moskitos am Ende unglücklich mit einem Tor verloren.

 

Vor gut 200 Zuschauern entwickelte sich von Beginn an ein Spiel zweier Mannschaften auf Augenhöhe, das vor allem von den beiden sehr gut aufgestellten Abwehrreihen mit guten Torhüterinnen bestimmt wurde. Die Torhüterinnen machten auch auf beiden Seiten zahlreiche klare Torchancen zunichte. So konnte sich auch keine Mannschaft auf mehr als zwei Tore absetzen, und die Moskitos gingen mit einem Tor Vorsprung in die Pause.

 

Auch in Hälfte zwei das gleiche Spiel. Nach 45. Minuten beim Stand von 16:14 für die Moskitos verpassten die Mädels von Trainer Hartz dann leider gleich mehrfach die Möglichkeit, davon zu ziehen, was die Gäste ihrerseits ausnutzten und  mit 18:17 in Führung gingen.

Sechs Minuten später beim Stand von 20:18 für die Gäste schien die Partie dann entschieden zu sein. Doch die Moskitos gaben sich nicht auf, und die letzten Minuten boten dann alles, was das Handballherz begehrt.

 

Nach der letzten Auszeit der Gastgeber zwei Minuten vor dem Abpfiff konnte Michelle Hartz den Anschlusstreffer zum 20:21 erzielen, und die Moskitos gingen in die offene Manndeckung über. Es gelang dann auch, den Ball ein letztes Mal zu erobern um zumindest noch das Unentschieden zu erreichen. Doch leider scheiterte man vier Sekunden vor Schluss an der gegnerischen Torfrau, und das Spiel ging unglücklich verloren.

 

Auf diese Leistung gegen den Tabellenführer lässt sich jedoch aufbauen, um am nächsten Sonntag in Zweibrücken bestehen zu können.

 

Es spielten: Adriana Heck und Carina Kockler im Tor; Hannah Gasper, Anna Bermann 1, Lara Hanslik 3/1, Lisa Meier 1, Nadine Klein, Denise Jung 4, Maike Lehnen 1, Michelle Hartz 6/2, Solveig Petrak 2, Carolin Wegmann 2

Teilen:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Trainer und Betreuer:

Trainer: Jürgen Hartz
Torwarttrainer: Dirk Wagner
Physiotherapeut: Eva Hinsberger
Manager: Reimund Klein
Betreuer: Ralf Wagner, Britta Buchholz

Spielplan der Frauen 1

Datum Heim   :   Gast
02.09.18 16:00 Uhr HSG Marp-Alsw 23 : 22 SV Zweibrücken
09.09.18 17:00 Uhr Ott/Be/Kuh/Zei 24 : 27 HSG Marp-Alsw
15.09.18 20:00 Uhr HSG Marp-Alsw 24 : 15 TG Waldsee
22.09.18 18:00 Uhr TV Engers 20 : 24 HSG Marp-Alsw
06.10.18 20:00 Uhr HSG Marp-Alsw 34 : 13 VTV Mundenheim
14.10.18 16:00 Uhr TG Osthofen 22 : 29 HSG Marp-Alsw
20.10.18 18:00 Uhr HSG Marp-Alsw 27 : 26 TV Bassenheim
28.10.18 16:00 Uhr HSV Püttlingen 20 : 28 HSG Marp-Alsw
03.11.18 20:00 Uhr HSG Marp-Alsw 39 : 29 HSG Wittlich
10.11.18 20:00 Uhr HSG Marp-Alsw 34 : 19 FSG Arz/Moselw
17.11.18 20:00 Uhr HSG Marp-Alsw 28 : 20 HSG Hunsrück
02.12.18 17:30 Uhr SF Budenheim 22 : 45 HSG Marp-Alsw
08.12.18 20:00 Uhr HSG Marp-Alsw 28 : 28 TSG Friesenh.
16.12.18 16:00 Uhr SV Zweibrücken 27 : 21 HSG Marp-Alsw
13.01.19 16:00 Uhr HSG Marp-Alsw 32 : 19 Ott/Be/Kuh/Zei
09.02.19 18:00 Uhr TG Waldsee 22 : 29 HSG Marp-Alsw
16.02.19 20:00 Uhr HSG Marp-Alsw 29 : 15 TV Engers
24.02.19 16:00 Uhr VTV Mundenheim 29 : 36 HSG Marp-Alsw
09.03.19 20:00 Uhr HSG Marp-Alsw 37 : 22 TG Osthofen
16.03.19 19:30 Uhr TV Bassenheim 22 : 33 HSG Marp-Alsw
22.03.19 19:30 Uhr HSG Marp-Alsw 29 : 21 HSV Püttlingen
30.03.19 20:00 Uhr HSG Wittlich 27 : 38 HSG Marp-Alsw
06.04.19 19:30 Uhr FSG Arz/Moselw 16 : 42 HSG Marp-Alsw
13.04.19 20:00 Uhr HSG Hunsrück 26 : 29 HSG Marp-Alsw
27.04.19 18:00 Uhr HSG Marp-Alsw 51 : 28 SF Budenheim
04.05.19 18:00 Uhr TSG Friesenh. 31 : 32 HSG Marp-Alsw

Tabelle der Frauen 1

Platz Mannschaft Spiele S U N Tore Punkte
1 HSG DJK Marpingen-SC Alsweiler 26 24 1 1 828 : 585 49 : 3
2 HSG Hunsrück 26 19 0 7 774 : 634 38 : 14
3 SV 64 Zweibrücken 26 18 1 7 780 : 679 37 : 15
4 TSG Friesenheim 26 14 3 9 716 : 650 31 : 21
5 HSG Wittlich 26 14 2 10 726 : 678 30 : 22
6 TV Bassenheim 26 13 3 10 761 : 701 29 : 23
7 SG Ottersheim/Bellheim/Kuhardt/Zeiskam 26 12 2 12 685 : 672 26 : 26
8 TG Waldsee 26 11 2 13 641 : 680 24 : 28
9 TG Osthofen Handball 26 10 2 14 630 : 702 22 : 30
10 FSG Arzheim/Moselweiß 26 9 3 14 667 : 743 21 : 31
11 HSV Püttlingen 26 9 0 17 658 : 706 18 : 34
12 SF Budenheim 26 8 1 17 635 : 789 17 : 35
13 VTV Mundenheim 26 7 2 17 643 : 720 16 : 36
14 TV Engers 26 3 0 23 562 : 767 6 : 46