Mannschaftsfoto HSG Moskitos Frauen 1
Heinz

Bericht Frauen I aus SZ vom 13.12.2014

Moskitos peilen Tabellenplatz fünf an

Handball-Oberliga: Frauen der HSG Marpingen-Alsweiler wollen gegen Aufsteiger Hunsrück ihre Serie ausbauen

 

Marpingen. Seit vier Spielen sind die Oberliga-Handballerinnen der HSG Marpingen-Alsweiler ungeschlagen. Gegen den auswärts noch punktlosen Neuling HSG Hunsrück wollen die Moskitos an diesem Wochenende ihre Serie ausbauen (Anpfiff Samstag, 18 Uhr, Sporthalle Marpingen). In der Sammlung von Trainer Thorsten Hell fehlt nach dem 23:18-Auswärtserfolg in Saulheim noch der erste doppelte Punktgewinn auf heimischem Parkett. „Natürlich müssen wir das Heimspiel gegen Aufsteiger Hunsrück gewinnen“, sagt der Übungsleiter. Klappt das, würden die Moskitos die vierwöchige Winterpause unter den fünf besten Mannschaften der Liga antreten. Hell sieht aber nicht den geringsten Grund, dass sein Team den Neuling auf die leichte Schulter nimmt. „Nur wenn die Mannschaft mit hoher Konzentration spielt, ruft sie ihre Leistung ab. Ansonsten geht so was schnell mal nach hinten los“, so Hell. In den Übungseinheiten unter der Woche hat ihm der komplette Moskitos-Schwarm zur Verfügung gestanden. „Wir haben super trainieren können“, schwärmt Hell. Wo er ansetzen muss, ist die Chancen-Verwertung. Zu viele freie Torgelegenheiten vor dem gegnerischen Kasten lassen seine Akteurinnen noch aus. „Es ist aber keine große Baustelle, denn Tore werfen wir ja“, erklärt Hell. Jedoch mehr als 23 Treffer haben die Moskitos bislang noch nicht erzielt, seit Hell an der Seitenlinie steht.

 

Entscheidend für das Spiel der Moskitos ist, dass das schnelle Spiel aus der kompakten Deckung heraus klappt. „Gerade beim Passspiel müssen die Automatismen greifen. Die müssen daher im Training immer wieder geübt werden“, weiß der Übungsleiter. frf

Teilen:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Trainer und Betreuer:

Trainer: Jürgen Hartz
Torwarttrainer: Dirk Wagner
Physiotherapeut: Eva Hinsberger
Manager: Reimund Klein
Betreuer: Ralf Wagner, Britta Buchholz

Spielplan der Frauen 1

Datum Heim   :   Gast
02.09.18 16:00 Uhr HSG Marp-Alsw 23 : 22 SV Zweibrücken
09.09.18 17:00 Uhr Ott/Be/Kuh/Zei 24 : 27 HSG Marp-Alsw
15.09.18 20:00 Uhr HSG Marp-Alsw 24 : 15 TG Waldsee
22.09.18 18:00 Uhr TV Engers 20 : 24 HSG Marp-Alsw
06.10.18 20:00 Uhr HSG Marp-Alsw 34 : 13 VTV Mundenheim
14.10.18 16:00 Uhr TG Osthofen 22 : 29 HSG Marp-Alsw
20.10.18 18:00 Uhr HSG Marp-Alsw 27 : 26 TV Bassenheim
28.10.18 16:00 Uhr HSV Püttlingen 20 : 28 HSG Marp-Alsw
03.11.18 20:00 Uhr HSG Marp-Alsw 39 : 29 HSG Wittlich
10.11.18 20:00 Uhr HSG Marp-Alsw 34 : 19 FSG Arz/Moselw
17.11.18 20:00 Uhr HSG Marp-Alsw 28 : 20 HSG Hunsrück
02.12.18 17:30 Uhr SF Budenheim 22 : 45 HSG Marp-Alsw
08.12.18 20:00 Uhr HSG Marp-Alsw 28 : 28 TSG Friesenh.
16.12.18 16:00 Uhr SV Zweibrücken 27 : 21 HSG Marp-Alsw
13.01.19 16:00 Uhr HSG Marp-Alsw 32 : 19 Ott/Be/Kuh/Zei
09.02.19 18:00 Uhr TG Waldsee 22 : 29 HSG Marp-Alsw
16.02.19 20:00 Uhr HSG Marp-Alsw 29 : 15 TV Engers
24.02.19 16:00 Uhr VTV Mundenheim 29 : 36 HSG Marp-Alsw
09.03.19 20:00 Uhr HSG Marp-Alsw 37 : 22 TG Osthofen
16.03.19 19:30 Uhr TV Bassenheim 22 : 33 HSG Marp-Alsw
22.03.19 19:30 Uhr HSG Marp-Alsw 29 : 21 HSV Püttlingen
30.03.19 20:00 Uhr HSG Wittlich 27 : 38 HSG Marp-Alsw
06.04.19 19:30 Uhr FSG Arz/Moselw 16 : 42 HSG Marp-Alsw
13.04.19 20:00 Uhr HSG Hunsrück 26 : 29 HSG Marp-Alsw
27.04.19 18:00 Uhr HSG Marp-Alsw 51 : 28 SF Budenheim
04.05.19 18:00 Uhr TSG Friesenh. 31 : 32 HSG Marp-Alsw

Tabelle der Frauen 1

Platz Mannschaft Spiele S U N Tore Punkte
1 HSG DJK Marpingen-SC Alsweiler 26 24 1 1 828 : 585 49 : 3
2 HSG Hunsrück 26 19 0 7 774 : 634 38 : 14
3 SV 64 Zweibrücken 26 18 1 7 780 : 679 37 : 15
4 TSG Friesenheim 26 14 3 9 716 : 650 31 : 21
5 HSG Wittlich 26 14 2 10 726 : 678 30 : 22
6 TV Bassenheim 26 13 3 10 761 : 701 29 : 23
7 SG Ottersheim/Bellheim/Kuhardt/Zeiskam 26 12 2 12 685 : 672 26 : 26
8 TG Waldsee 26 11 2 13 641 : 680 24 : 28
9 TG Osthofen Handball 26 10 2 14 630 : 702 22 : 30
10 FSG Arzheim/Moselweiß 26 9 3 14 667 : 743 21 : 31
11 HSV Püttlingen 26 9 0 17 658 : 706 18 : 34
12 SF Budenheim 26 8 1 17 635 : 789 17 : 35
13 VTV Mundenheim 26 7 2 17 643 : 720 16 : 36
14 TV Engers 26 3 0 23 562 : 767 6 : 46