Mannschaftsfoto HSG Moskitos Frauen 1

Bericht Frauen I aus SZ vom 19.09.2014

Moskitos: Gelingt die Revanche für die Vorjahres-Klatsche?

Marpingen. Für die Oberliga-Handballerinnen der HSG Marpingen-Alsweiler geht es am morgigen Samstag um 18 Uhr bei der SG Ottersheim richtig zur Sache. „Ottersheim ist sehr heimstark“, zollt HSG-Trainer Tobias Frei dem Auswärtsgegner Respekt.

Im Vorjahr gingen die Moskitos dort mit 23:30 baden. Angst vor einer erneuten Klatsche hat der Trainer aber nicht. „Wir sind gefestigter. Mit einer ordentlichen Leistung sind wir in der Lage, mitzuhalten.“ Am spieltaktischen System habe sich bei seiner Mannschaft zwar nichts geändert, jedoch seien die Laufwege und Handlungsabläufe von den Spielerinnen verinnerlicht worden. Im Angriff bevorzugt Ottersheim eine ähnliche Spielanlage wie die Moskitos. „Die meiste Arbeit wird auf die Abwehr zukommen, hier ist auch noch Steigerungspotenzial vorhanden“, findet Frei. Den Schwarm der Moskitos ergänzt A-Jugendspielerin Ronja Junker. frf

Teilen:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Trainer und Betreuer:

Trainer: Jürgen Hartz
Torwarttrainer: Dirk Wagner
Physiotherapeut: Eva Hinsberger
Manager: Reimund Klein
Betreuer: Ralf Wagner, Britta Buchholz

Spielplan der Frauen 1

EMPTY api-answer: No JSON received - is the API down? Check the URL you use in the shortcode!
Datum Heim   :   Gast

Tabelle der Frauen 1

Platz Mannschaft Spiele S U N Tore Punkte
1 HSG DJK Marpingen-SC Alsweiler 26 24 1 1 828 : 585 49 : 3
2 HSG Hunsrück 26 19 0 7 774 : 634 38 : 14
3 SV 64 Zweibrücken 26 18 1 7 780 : 679 37 : 15
4 TSG Friesenheim 26 14 3 9 716 : 650 31 : 21
5 HSG Wittlich 26 14 2 10 726 : 678 30 : 22
6 TV Bassenheim 26 13 3 10 761 : 701 29 : 23
7 SG Ottersheim/Bellheim/Kuhardt/Zeiskam 26 12 2 12 685 : 672 26 : 26
8 TG Waldsee 26 11 2 13 641 : 680 24 : 28
9 TG Osthofen Handball 26 10 2 14 630 : 702 22 : 30
10 FSG Arzheim/Moselweiß 26 9 3 14 667 : 743 21 : 31
11 HSV Püttlingen 26 9 0 17 658 : 706 18 : 34
12 SF Budenheim 26 8 1 17 635 : 789 17 : 35
13 VTV Mundenheim 26 7 2 17 643 : 720 16 : 36
14 TV Engers 26 3 0 23 562 : 767 6 : 46