HSV Sobernheim   –   MOSKITOS   23:36

AM ENDE DEUTLICH

Am Samstag waren wir Gast beim HSV Sobernheim, deren Mannschaft bis dato ohne Pluspunkte war.

Trotz der klaren Tabellensituation war das Spiel zunächst ausgeglichen. Insbesondere in der Defensive gegen den Kreisläufer und im eins gegen eins hatten die Moskitos leichte Startschwierigkeiten. Komplettiert wurde der Stotterstart dann auch von einer 2-Minuten-Zeitstrafe in der vierten Minute. Erst allmählich konnte sich die Mannschaft auf drei Tore absetzen. Nach 12 Minuten stand es 6:9. Diesen Vorsprung konnten wir halten, jedoch nicht konsequent weiter ausbauen. Zu oft waren unglückliche Entscheidungen der Schiedsrichter mit im Spiel. So ging es mit 14:20 in die Halbzeit. In Halbzeit zwei waren zwar die Fehler die gleichen, aber mit zunehmender Spieldauer konnten wir uns durch eine stabilere Abwehr über schnelle Gegenstöße kontinuierlich weiter absetzen. Über 20:29 nach 45 Minuten, bis hin zum 23:36 Endstand. So war es am Ende ein doch deutlicher Sieg, auch wenn es, vor allem in Halbzeit eins, nicht immer danach aussah.

Die nächsten 2 Punkte sollen am Sonntag 02.10.2022 eingefahren werden. Anpfiff ist um 18 Uhr in Marpingen.

Teilen:

Trainer und Betreuer:

Trainer: Andreas Mosmann
Torwarttrainer: Jaqueline Nätzer
Physiotherapeut: Eva Hinsberger
Manager: Nadine Klein

Spielplan der Frauen 1

Tabelle der Frauen 1

Nach oben scrollen