MOSKITOS   –   TSG Ketsch   34:28

Unerwartete Niederlage gegen Tabellenvorletzten

Nach den zuletzt gezeigten Leistungen waren viele Zuschauer in die Halle gekommen um einen Sieg gegen Ketsch zu sehen. Dieser wäre auf Grund der Tabellensituation auch wichtig gewesen.

Zunächst sah es auch ganz danach aus. Immer wieder konnten unsere Moskitos 2 oder 3 Tore vorlegen und führten über ein 8:4 in der 11. Minute und 12:10 zehn Minuten später. Aber schon da zeigte sich dass die Abwehr nicht ihren besten Tag erwischt hatte. Ketsch ließ sich nicht abschütteln und konnte immer wieder leichte Tore erzielen. So war es auch nicht verwunderlich dass sie mit 16:15 beim Halbzeit vorne lagen.

3 Minuten nach der Halbzeit konnten wir beim 17:17 letztmalig ausgleichen. Ab diesem Zeitpunkt liefen wir immer hinterher. Die Abwehr bekam keinen Zugriff und Carina konnte im Tor, nicht wie gewohnt, auch keine Akzente setzen. Auch die kurze Deckung gegen gegen Christina Völker (Ketsch) brachte nicht die erhoffte Wirkung. Viel zu leicht konnten die Ketscher Mädels durch die Abwehr spazieren und erzielten von allen Positionen ihre Tore, während wir beste Chancen vor allem von außen liegen ließen. Kurzzeitig wechselt Ana Gasparov ins Tor, vereitelte zwei Großchancen des Gegners, aber auch diesen „Wachrüttler“ ließ unsere Mannschaft ungenutzt. Mit 34:28 verließen die Ketscher als verdienter Sieger die Halle.

Führt man sich vor Augen dass wir gegen den Tabellenersten Schozach und den Zweiten Freiburg weniger Gegentore als gegen den Tabellenvorletzten Ketsch erhielten, weiß man warum das Spiel so deutlich verloren ging. In den letzten 4 Spielen muss sich unser Team noch mal aufs Kämpfen besinnen wenn wir noch eine Chance haben wollen.

Die Tore: Michelle Reis 11(5), Jana Korn 4, Solveig Petrak 7, Anna Bermann 2, Sara Jelicic 2, Michelle Hartz 1, Lara Leib 1

Related Images:

Teilen:

Trainer und Betreuer:

Trainer: Thorsten Hell
Torwarttrainer: Dirk Wagner
Physiotherapeut: Eva Hinsberger
Manager: Nadine Klein

Spielplan der Frauen 1

Tabelle der Frauen 1

Nach oben scrollen