MOSKITOS – TV Birkenfeld/Nohfelden 38:22

2 Mannschaften mit unterschiedlichen Ansprüchen

Nach dem glücklichen und knappen Sieg in Merzig hatte sich die Mannschaft wohl einiges vorgenommen.  Vom Start weg wurde konzentriert und kompromisslos jeder Angriff erfolgreich abgeschlossen und in der Abwehr gab es für die Gäste erst einmal kein Durchkommen. Die Topscorer der Moskitos legten ein 7:0 vor, bevor der Gegner merkte, dass das Spiel bereits begonnen hatte. Die ersten vermeidbaren Gegentreffer konnten den Vorsprung jedoch nicht verkleinern. Mit den zahlreichen Paraden von Marie ging es dann Schlag auf Schlag bis zum 21:10 zur Halbzeit. Das sah alles sehr souverän aus und man konnte den Gegner wirklich ob der vermeintlichen Chancenlosigkeit nur bedauern.

In der zweiten Hälfte zog dann leider wieder der Schlendrian ein und bei weiterhin großer Überlegenheit gegen die überforderte und personell eingeschränkte Mannschaft wurden erneut zu viele Einwurfmöglichkeiten teils kläglich vergeben. Schade, nach einer wirklich starken ersten Hälfte, nachvollziehbar, wenn die Leistungsunterschiede zu groß sind und die Konzentration dann irgendwann auf der Strecke bleibt. Da Birkenfeld mehrfach über 6-7 Minuten kein Tor erzielen konnte, hier konnte sich dann Ana-Marija mehrfach bewähren, war ein deutlicher Endstand von 38:22 durchaus dem Spielverlauf entsprechend.

Fazit:

Zu große Leistungsunterschiede lassen momentan keine wirklichen Rückschlüsse auf den wahren Leistungsstand der Moskitos 2 zu. Hoffen wir, dass die Mannschaft es schafft, mit stärkeren Gegnern konzentriert wie in der ersten Hälfte ein komplettes Spiel durchzuziehen.

Zum Einsatz kamen:

Ana-Marija, Marie, Anna-Lena 2, Anna Z. 8, Gianna 8, Anna V. 2, Sara 7(3x7m), Jessi, Lisa 4, Shari 2(1x7m), Lou, Caro 3, Laura, Sofie 2

Nächstes Spiel: MOSKITOS 2 – TV Kirkel

Sa, 06.11.21, 20:00h

Sporthalle ALSWEILER

Related Images:

Teilen:

Trainer und Betreuer:

Trainer: Alex Gabler

Spielplan der Frauen 2

Datum Heim   :   Gast
09.09.23 20:00 Uhr HSG Marp-Alsw 2 28 : 28 SG SV 64/VTZ
16.09.23 18:00 Uhr FSG Oberth/Hir 22 : 23 HSG Marp-Alsw 2
23.09.23 20:00 Uhr HSG Marp-Alsw 2 23 : 26 ASC Quiersch.
07.10.23 18:00 Uhr HSG Marp-Alsw 2 37 : 21 Birk/Noh-Schwa
29.10.23 16:00 Uhr TV Merchweiler 21 : 24 HSG Marp-Alsw 2
04.11.23 17:30 Uhr HC St. Johann 13 : 36 HSG Marp-Alsw 2
11.11.23 15:30 Uhr HSG Marp-Alsw 2 34 : 27 TV Kirkel
19.11.23 18:00 Uhr HG Saarlouis 21 : 31 HSG Marp-Alsw 2
02.12.23 16:00 Uhr HSG Marp-Alsw 2 33 : 24 HSG Ott/Steinb
16.12.23 15:45 Uhr HSG Marp-Alsw 2 31 : 21 HSG Frau-Überh
16.01.24 20:00 Uhr HSV Merz/Hilb 23 : 26 HSG Marp-Alsw 2
27.01.24 20:00 Uhr SG SV 64/VTZ 31 : 25 HSG Marp-Alsw 2
18.02.24 16:00 Uhr HSG Ott/Steinb 17 : 24 HSG Marp-Alsw 2
25.02.24 19:30 Uhr ASC Quiersch. 20 : 23 HSG Marp-Alsw 2
02.03.24 18:00 Uhr HSG Marp-Alsw 2 0 : 0 HC St. Johann
10.03.24 17:00 Uhr Birk/Noh-Schwa 22 : 43 HSG Marp-Alsw 2
16.03.24 18:00 Uhr HSG Marp-Alsw 2 16 : 17 HSV Merz/Hilb
24.03.24 15:30 Uhr TV Kirkel 28 : 29 HSG Marp-Alsw 2
06.04.24 18:00 Uhr HSG Marp-Alsw 2 37 : 21 HG Saarlouis
14.04.24 18:00 Uhr HSG Marp-Alsw 2 36 : 21 FSG Oberth/Hir
20.04.24 15:45 Uhr HSG Marp-Alsw 2 38 : 13 TV Merchweiler
27.04.24 19:00 Uhr HSG Frau-Überh 28 : 30 HSG Marp-Alsw 2

Tabelle der Frauen 2

# Mannschaft Spiele S U N Tore Punkte
1 SG SV 64/VT Zweibrücken 22 20 1 1 689 : 543 41 : 3
2 HSG DJK Marpingen-SC Alsweiler 2 22 18 1 3 627 : 465 37 : 7
3 HSV Merzig/Hilbringen 22 16 2 4 539 : 451 34 : 10
4 FSG DJK Oberthal/TuS Hirstein 22 16 1 5 561 : 520 33 : 11
5 HSG TV Birkenfeld/Nohfelden - TuS Schwarzenbach 22 12 1 9 588 : 599 25 : 19
6 HG Saarlouis 22 11 2 9 542 : 565 24 : 20
7 HSG Ottweiler/Steinbach 22 8 1 13 506 : 537 17 : 27
8 ASC Quierschied 22 8 0 14 563 : 565 16 : 28
9 HSG Fraulautern-Überherrn 22 7 1 14 504 : 564 15 : 29
10 TV Merchweiler 22 4 1 17 436 : 539 9 : 35
11 TV Kirkel 22 3 1 18 528 : 603 7 : 37
12 HC St. Johann 22 3 0 19 442 : 574 6 : 38
Nach oben scrollen