FSG Mainz/Budenheim II – HSG DJK Marpingen/SC Alsweiler, Sonntag, 11.09.16, 23:18 (11:11)

Mannschaftsfoto HSG Moskitos Frauen 1

Im ersten Saisonspiel verlieren die Moskitos zu hoch in Budenheim.

Die Gastgeber, ein Mix aus A-Jugend-Bundesligaspielerinnen und routinierten Zweitligaspielerinnen, waren am Ende einen Tick cleverer als die Moskitos, die trotz der Niederlage eine gute Partie ablieferten.

Zu Beginn gingen die Moskitos auch gleich in Führung. Immer wieder wurden schöne Spielzüge, wie von Trainer Jürgen Hartz gefordert, bis zum Ende durchgespielt, und meist war es die rechte Angriffsseite mit Nathalie Buschmann und  Seline Kunrath, die erfolgreich abschließen konnte.

Erst in den letzten Minuten vor dem Halbzeitpfiff schwanden etwas die Kräfte und die Gastgeberinnen konnten kurz vor der Pause noch den Ausgleich erzielen.

Die zweite Hälfte lief dann leider nicht mehr so gut für die Moskitos. Die schnellen FSG-ler nutzten immer wieder die nun leider häufiger auftretenden technischen Fehler der Moskitos  und erzielten viele ihrer Tore durch Tempogegenstöße. Teilweise betrug der Rückstand bis zu vier Toren.

Doch die Moskitos gaben sich noch nicht auf und kämpften sich wieder bis auf ein Tor zum 19:18 heran. Doch danach war dann einfach die Luft heraus, und die Gäste setzten sich wieder ab.

Auch die offensive Deckung der Moskitos und der 7. Feldspieler in den letzten Minuten brachte nichts mehr, und die Gastgeberinnen brachten einen am Ende etwas zu hohen Sieg sicher nach Hause.

Es spielten: Carina Kockler und Christine Herrmann im Tor; Hannah Gasper, Anna Bermann 3, Lisa Meier 5/2, Steffi Schreier 2, Nadine Klein, Denise Jung 1, Maike Ohlmann 1, Nathalie Buschmann 4, Carolin Wegmann, Sara Urhahn, Seline Kunrath 2

Teilen:

Trainer und Betreuer:

Trainer: Andreas Mosmann
Torwarttrainer: Jaqueline Nätzer
Physiotherapeut: Eva Hinsberger
Manager: Nadine Klein

Spielplan der Frauen 1

Tabelle der Frauen 1

Nach oben scrollen